Schulische Gewaltprävention

Handbücher

Ein Handbuch für die Grundschule und ein Handbuch für die Sekundarstufe, entwickelt vom “Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.” und des gemeinnützigen Vereins “Wir stärken dich”. Die Bücher können erworben (was sich auf Grund der Datenmenge lohnt) oder hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.…

Freiheit oder Toleranz?

Der Augsburger Religionsfrieden

Die Herausbildung normativer Ordnungen – Ein Text von Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte erschienen im Evangelischen Predigerseminar Wittenberg.…

Interkulturelle Theorie und Praxis – eine dialogische Pädagogik

Rezension von H.R. Yousefi: Interkulturelle Kommunikation

In diesem Buch entwickelt Hamid Reza Yousefi mit Hilfe verschiedener Kulturtheorien eine praxisorientierte interkulturelle Kommunikation. Diese verstärkt er mit einer pädagogischen Zielrichtung, die die Begegnung und das Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen zum Maßstab macht. Die daraus abgeleiteten Konsequenzen können als Orientierungshilfe für eine an Frieden, Toleranz und Gerechtigkeit orientierte Gesellschaft dienen. Ausgewählt von der […]…

Wissenschaft und Frieden

Wissenschaftszeitschrift

Die Wissenschaftszeitschrift für Friedensforschung, Friedensbewegung und Friedenspolitik widmet sich online aktuellen Themen, stellt aber auch viele interessante Beiträge zum Download in ihrem Archiv zur Verfügung.…

logo!: Die Menschenrechte

Einführung für Kinder

Menschenrechte sind Rechte, die für alle Menschen auf der Welt gelten. Eine Einführung in kindgerechter Sprache in ZDF logo!…

Geschichte der Menschenrechte

Planet Wissen

Gibt es angeborene Rechte, die jeder Mensch besitzt? Dieser Gedanke ist ziemlich jung: Erst seit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 gibt es ein Dokument mit Werten, die für alle Menschen gelten. Der lange Kampf um die Menschenrechte ist aber nicht beendet: Viele Verträge, Pakte, Konventionen und Einzelaktionen sind nach wie vor notwendig, um […]…

Über Menschenrechte

Eine Einführung von Amnesty International

Ein Überblick über die Menschenrechte, Internationale Abkommen und Konventionen sowie die Arbeit von Amnesty International.…

Zum ewigen Frieden

Kants philosophischer Entwurf von 1795

In seinem philosophischen Entwurf von 1795 begründet Kant das Völkerrecht moralphilosophisch: Was für den Umgang der Menschen untereinander gilt, gilt auch für die Beziehungen zwischen Staaten.…

Der Dialog zwischen den Religionen

Zur Notwendigkeit des interreligiösen Austausches

Artikel unter der Rubrik “Politische Meinung” der Konrad-Adenauer-Stiftung von Manfred Spieker mit folgenden Abschnitten: – Das Gebot des Gespräches und der Zusammenarbeit – Ziele und Kernfragen – Religion der Vernunft – Dialoge des Lebens und Handelns – Dailog der religiösen Erfahrung – Grenzen des Austausches – Botschaft des Friedens…

Zufriedene und zuversichtliche Jugendliche? Religion spielt keine Rolle mehr?

16. SHELL-Jugendstudie (2010)

Neu vermessen und abgezählt hat die SHELL-Jugendstudie von 2010 die12-25-Jährigen. In die Schlagzeilen über ihre weiter gewachsene Zukunftszuversicht und Zufriedenheit und das Bedauern, dass 10-15% „sozial abgehängt“ sind, fallen noch andere Wermutstropfen. – Eine Zusammenfassung des Amtes für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland.…