Berufsschule: demokratisch – interreligiös – teamfähig

Material herunterladen URL in Zwischenablage
Eine Handreichung für Projekttage zu Interreligiösem Lernen und Demokratiebildung

Diese Handreichung, die das Ergebnis des Modellprojektes “Berufsschulen für Demokratie und gegen Alltagsrassismus. Für eine vielfaltsensible Haltung gegen religiösen Extremismus (2017-2019)” ist, möchten Berufsschülerinnen und -schüler dazu anleiten, demokratisch handlungsfähig zu werden. Wie im schulischen und beruflichenAlltag menschenfeindlichen Ausgrenzungen entgegentreten?
Wie können sich junge Menschen der Vorurteile der Ungleichwertigkeit unterschiedlicher sozialer Gruppen sowie der religiös-politisch motivierten Ausgrenzung und Gewalt bewusst werden und widersetzen?

Die vorliegende Handreichung wurde auf Basis von Lehrerfortbildungen, Vorbereitungsseminaren und Projekttagen an Berufsschulen in Bayern entwickelt. Es sind praxiserprobte Vorschläge, die Anregung sein wollen, interreligiöse Sprachfähigkeit als Mehrwert einer demokratischen Gesprächskultur zu entdecken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Religionspädagogisches Zentrum in Bayern, Eugen-Biser-Stiftung

Bildungskontext

Berufsschule

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar