Christliche-Muslimische Begegnungen

Karlo Meyer: Lea fragt Kazim nach Gott. Eine Buchempfehlung

Dieses Buch geht „dicht ran“. Schon das sympathische Titelfoto läßt erahnen, dass diese Beschreibungen christlich-muslimischer Begegnungen von besonderer Art sind. Lea und Kazim werden mit ihren Familien vorgestellt. Diese nehmen auch mehr oder weniger aktiv an dem dialogischen Prozess teil. In großer Offenheit werden hier privat-familiäre, schulische und religiöse Bezüge in den interreligiösen Dialog eingebracht. […]…

Unterrichtsvorschläge der Olympischen Akademie

Unterichtsmaterialien

Die Deutsche Olympische Akademie hat Unterrichtsmaterialien zu den Themen: Suche nach Glück / Paralympics / Religion und China /Griechische Götter und ihre Symbole online gestellt. Im Downloadbereich finden sich für die Sekundarstufe 4 Unterrichtseinheiten.…

The Church of Google

Ist Google Gott?

Eine satirische Website (in englischer Sprache), die doch nachdenklich macht: Ist Google Gott? Denk mal nach. Welche ist es, das ein Wesen göttlich macht? Ist es Allwissenheit, Allgegenwart, oder Erfahrungen das mein Bitten und Suchen beantwortet wird, das Gott alles merkt …? Über den so genannten “Googlism” kann man sich hier informieren!…

Jürgen Habermas – Religion in der Öffentlichkeit

Ein Vortrag von Petra Schilm

Petra Schilm (Bremen): Aufbau des Vortrags Zu Jürgen Habermas Seine Zeitdiagnose Forderung einer kooperativen Übersetzung religiöser Gehalte in säkulare Sprache Sein Aufsatz ”Religion in der Öffentlichkeit“ von 2005, Hauptthesen Grundlagen (Immanuel Kant, Vernunftbegriff, John Rawls) Streiflichter zu den Themenbereichen: ”Religionsfreiheit“ / Religion(en) in derÖffentlichkeit / Säkularer Verfassungsstaat und ReligionGott in die Verfassung? Die Präambel zur […]…

Das bin ich!

Unterrichtsvorschlag vom Thüringer Schulportal für Klassenstufe 5/6

Dieses Unterrichtsbeispiel zeigt auf, wie an der Entwicklung der fachspezifischen Kompetenzen gearbeitet werden kann. Im Mittelpunkt des Lernbereiches stehen die Schüler/innen in Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen und zu Gott. Der Schüler begreift sich zunehmend als eigenständige und kommunikationsfähige Persönlichkeit. Lehrerimpulse und viele Arbeitsblätter sind zum Download verfügbar!…

Das Kirchenlexikon – G wie Gewissen

Lexikonartikel

Ausgehend von der Fragestellung “Wenn ich irgendetwas tue, was nicht in Ordnung ist, habe ich schnell ein schlechtes Gewissen. Meine Frage ist: Was ist eigentlich das Gewissen? Ist das die Stimme Gottes in mir? Kann man das so sagen?“ versucht dieser Arikel des NDR-Kirchenlexikons mit einfachen Worten das Gewissen zu erklären. Die Artikel des NDR-Kirchenlexikons […]…

Was Liebe ist

Ethik in 30 Lektionen, Teil 6

Das bayrische Sonntagsblatt hat eine Ethik-Reihe veröffentlicht. Im 6. Teil geht es um das Doppelgebot der Liebe: der Ethik des Reiches Gottes.…

Initiative Kirche von unten

Ökumenisches Netzwerk

Die “Initiative Kirche von Unten” möchte die Dinge aus der Perspektive der Basis sehen und den “Gott der kleinen Leute” verkünden. Sie sucht den kritischen Dialog mit kirchlichen Institutionen und setzt sich konstruktiv mit der herrschenden Politik auseinandern. Die hier angezeigten Themen und Infos können das Bild von Kirche in vielfältiger Weise erweitern! Es lohnt […]…

Der Heilige Geist als Geist Jesu Christi

Zur aktuellen Bedeutung der Pneumatologie Karl Barths

Artikel von Wolf Krötke auf reformiert-info.de 1. Der Heilige Geist und die theologische Aufgabe der Unterscheidung der Geister 2. Das Werk des Heiligen Geistes in der universalen Geschichte Gottes mit der Menschheit 3. Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes Ausführliche Infos für das Theologie-Studium und die Weiterbildung.…

Die Taufe

Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen

Ausführliche Informationen aus dem katholisch geprägten Christentum, mit Texten, Fragen, Videos u.a.m. zum Thema Glaube und Taufe: “Durch die Taufe werden Menschen zu “Kindern Gottes” und Mitgliedern in der Glaubensgemeinschaft der Christen, der Kirche. Katholisch.de erläutert, was bei der Taufe passiert, was Eltern bedenken müssen und wie eine harmonische Feier zu Hause gestaltet werden kann.”…