“Perspektivwechsel”

Ein CBM-Schulfilm für die Sekundarstufen I und II zum Thema Inklusion

Ein Stoß im Kinofoyer und das Popcorn fällt zu Boden. „Bist du behindert?“, schimpft Tabea ihren Freund Elia aus. CBM-Botschafter und Aktivist Raúl Krauthausen mischt sich ein und die drei kommen ins Gespräch. Raúl Krauthausen, der selbst im Rollstuhl sitzt, berichtet von den Barrieren in seiner Umwelt und regt die Jugendlichen an, Vorurteile gegenüber Menschen […]…

Religionen und miteinander leben in Deutschland

Arbeitsheft für die Klassen 3-6 von der Bundeszentrale für politische Bildung

In dem Arbeitsheft für die Klassen 3 bis 6 erfahren Schülerinnen und Schüler, welche Bedeutung der Glaube und gegenseitiger Respekt für Menschen haben und wie es gelingen kann, dass Mensch mit unterschiedlichen Religionen gut zusammen leben. Ausgangspunkt ist die gesellschaftliche Lage. Das Heft zielt auf, Wissen, Akzeptanz und Toleranz. Es kann ergänzend den konfessionellen Religionsunterricht […]…

Unterrichtsreihe Urteil und Vorurteil

Geplant nach dem sächsischen Lehrplan Kl.6 am Gymnasium für das Fach Ethik

Überblick über die Unterrichtsreihe Urteil und Vorurteil Startseite 1. Doppelstunde: Was sind Vorurteile und wie entstehen sie? Was bewirken Vorurteile? 2. Doppelstunde: Kennenlernen einiger Vorurteile und deren Auswirkungen 3. Doppelstunde: Entwickeln von Strategien zum Abbau von Vorurteilen. Blogarbeit zu fremden Kulturen Teil 1 4. Doppelstunde: Blogarbeit zu fremden Kulturen Teil 2 5.-6. Doppelstunde: Tagebucheinträge der […]…

Christentum und Antisemitismus

Eine Reise in die Geschichte des Christentums und dessen Verstrickungen in den Antisemitismus

In diesem Vortrag von Manfred Spieß (34 Min.) werden in sieben Schritten antijüdische Haltungen und Handlungen aufgezeigt, vom Neuen Testament über die Römerzeit, die so genannte “Judensau” und Martin Luther. Ein Schwerpunkt ist das wenig bekannte Deutsch-Christliche “Entjudungsinstitut” aus der Zeit des Nationalsozialismus. “Neue Wege” zwischen Christen und Juden bilden den Abschluss.- Das Material kann […]…

Manipulation von Bildern

Beitrag der Cleariningstelle Medienkompetenz der DBK an der KH Mainz

Manipulationen von Bildern gibt es seit jeher. Insbesondere die digitale Technik hat hier völlig neue und einfach anzuwendende Möglichkeiten geschaffen. Die Inszenierung und Bearbeitung von Bildern ist ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Kultur. Der Film „Manipulation von Bildern“ sensibilisiert für das Thema und schärft einen kritischen Blick. An verschiedenen Beispielen wird gezeigt, wie Politik und die […]…

Ich will verletzlich bleiben… – ein spiritueller Impuls

Eine interaktive Unterrichtssequenz zur Thematik “Menschsein – verletzlich sein!”

Ich will verletzlich bleiben… Der schulpastorale Beitrag nimmt die Verwundbarkeit des Menschen in den Blick und bietet in zwei Zugängen die Möglichkeit, sich ganz innerlich und im Raum Kirche heilsam verletzlich zu erfahren. Die beiden Zugänge bauen aufeinander auf: Am Anfang steht die Meditation zum eigenen Selbst, im Anschluss kann in einer Kirche oder auch […]…

Verhüllung – Verzicht – Verwundbarkeit

Verhüllung – Thematik der Passions- und Coronazeit

Im Mittelpunkt des Impulses für die Sek. II steht das diesjährige Hungertuch 2021. Es geht um die Verhüllung, die Verhüllung durch die Kunst, die Verhüllung des Altars in der Fastenzeit, die Verhüllung des Gesichts in der Coronazeit und die Hoffnung auf österliche Enthüllung. Die Sequenz eigenet sich sehr gut für den Online-Unterricht! Didaktische Hinweise…

Verhüllt verwundbar | Mensch sein – „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“

Beschreibbare Pdf-Dokument zum Passionsereignis bzw. zu Psalm 22

Der Impuls nimmt das diesjährige MISEREOR-Hungertuch zum Ausgangspunkt der Betrachtung: der Mensch zwischen der Erfahrung von Gebrochenheit und Leid und der Hoffnung auf Heilung. Ein ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf zu Psalm 22, der auch im Online-Unterricht eingesetzt werden kann. Das Pdf-Dokument ist beschreibbar.…

Verhüllt – Verwundbar – Wer bin ich??

Ein Zugang zur Frage: “Wer bin ich?”

Ein Impuls für die Sekundarstufe, der die Kinder und Jugendlichen hineinnimmt in die Spannung von Verhüllung und Verletzlichkeit: Der  Impuls konfrontiert die Schüler/innen mit der Frage ‚Wer bin ich?‘ und zieht den Bogen von der Kleidung als dem Äußeren hin zum inneren Ich. Das beschreibbare Pdf-Dokument lässt sich sehr gut im Online-Unterricht einsetzen.…

Kleider machen Leute – Leben: durchkreuzt. geborgen. geliebt.

Verhüllt verwundbar | Mensch sein

Für die Grundschule finden Sie hier einen Impuls, der sich mit dem Thema ‚Kleidung‘ und ihrer Symbolik und Bedeutung für den Menschen beschäftigen. Der Impuls verknüpft die Kleidung des Menschen mit seiner Würde: Menschen, die mit Kleidung diskriminiert werden … Jesus, dem die Kleider geraubt werden. Wo kommt Heilung her?…