Dienste
Treffer

„Meine Lebensqualität hat sich deutlich verbessert” – Leben mit einem Spenderorgan0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Artikel von Juliane Brauner im Loccumer Pelikan 2/2020

Juliane Brauner beschreibt ihr Leben als Grundschulkind an der Dialyse sowie die Verbesserung, die eine Nierenspende für ihr Leben bedeutet hat.

Schlagworte: Geschenk, Heilung, Organspende, Würde

Hirntod0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Artikel von Jörn Neier im Loccumer Pelikan 2/2020

Die Voraussetzung für eine Organspende ist der sogenannte 'Hirntod', dessen Definition sich im Laufe der Jahre verändert hat. Eine Einwilligung in eine Organspende setzt eine klare Kenntnis dessen voraus, was unter 'Hirntod' verstanden wird. Im Religionsunterricht geht es also nicht nur um ethische Urteilsbildung. Er kann auch der Anstoß zu einem Entscheidungsfindungsprozess sein, dessen Ergebnis…

Schlagworte: Hirntod, Medizinethik, Organspende, Würde

Kann Medizin immer gerecht sein? Wer entscheidet?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Artikel von Heiner Wedemeyer im Loccumer Pelikan 2/2020

Heiner Wedemayer geht anhand von drei Beispielen der Frage nach dem ärztlichen Handeln vor dem Hintergrund begrenzter personeller, räumlicher oder finanzieller Ressourcen nach. Im ersten Fall geht es um fehlende Spenderorgane, im zweiten Fall um die Verfügbarkeit von Überwachungsbetten und im dritten um die Zuteilung von finanziellen Mitteln zur Bahndlung von Patienten. Nach welchen Kriterien…

Schlagworte: Dilemma, Gerechtigkeit, Medizinethik, Organspende, Ressourcen

Ethik am Ende des Lebens0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Artikel von Reiner Anselm im Loccumer Pelikan 2/2020

Reiner Anselm setzt sich mit der Fragestellung, wann das Leben in den Tod übergeht, also mit dem Sterbevorgang auseinander. Wann beginnt der Übergang in die 'vollkommene Passivität'? Und wie verhält sich das Tun des Einzelnen zu der Passivität des Todes? Mit der ersten Frage verbinden sich die Problemkreise des Hirntodes und der Organspende, mit der…

Schlagworte: Hirntod, Organspende, Selbstbestimmung, Sterbehilfe, Sterben, Tod, Würde

2020/2 Loccumer Pelikan: Medizinethik0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Silke Leonhard editorial grundsätzlich Peter Dabrock Konflikte aushalten und menschlich gestalten. Verantwortungsethik im Umgang mit frühestem menschlichen Leben Reiner Anselm Ethik am Ende des Lebens Heiner Wedemeyer Kann Medizin immer gerecht sein? Wer entscheidet? Marcel Mertz Wie ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Medizin zu bewerten? nachgefragt Organspende Jörn Neier Hirntod Die kirchliche Position zur…

Schlagworte: Achtsamkeit, Arzt, Filmanalyse, Hirntod, Hoffnung, Künstliche Intelligenz, Medizinethik, Operation, Organspende, SARS-CoV-2, Schönheit, Schwangerschaftsabbruch, Selbstbild, Sterbehilfe, Tod, Verantwortungsethik

Lebenswertes Leben0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ), ISB

Ethische Fragen um den Lebensbeginn, Krankheiten und das Lebensende

Kompetenzerwartungen zu dieser Unterrichtseinheit für berufliche Schulen: Die Schülerinnen und Schüler ... erschließen ein Thema aus der Medizinethik sachgerecht und differenziert und formulieren dar-aus ethische Fragestellungen wenden Grundbegriffe der Ethik auf eine ausgewählte Fragestellung an entwickeln Handlungsmöglichkeiten für die gewählte Fragestellung in der Auseinandersetzung mit einem christlichen Menschenbild und Beiträgen aus der öffentlichen Diskussion formulieren…

Schlagworte: Ethik, Organspende, Schwangerschaftsabbruch

Organspende – Ja oder Nein0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Rainer Zwenger

Unterrichtsentwurf

Unterrichtsmaterialien von Rainer Zwenger, RPI der EKKW/EKHN zur Organspende.

Schlagworte: Organspende

Organspende0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

religionen-entdecken.de

Religionen-entdecken - Die Welt der Religion für Kinder erklärt

Eine Einführung für Kinder und Jugendliche in verständlicher Sprache. Außerdem gibt es Links dazu, wie Organspenden in anderen Religionen gesehen werden.

Schlagworte: Organspende

#kurzerklärt: Warum gibt es so wenige Organspender?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ARD

Video, 2':11'' SWR

Eine Einführung zum Thema Organspende in Deutschland und Europa.

Schlagworte: Organspende

Lebenswert0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ISB

Illustrierende Aufgaben zur Organspende, LehrplanPLUS in Bayern

Die Schülerinnen und Schüler erschließen ein Thema aus der Medizin-oder Wirtschaftsethik sachgerecht und differenziert und formulieren daraus ethische Fragestellungen, hier am Beispiel der Organspende.

Schlagworte: Organspende