2019/4 Loccumer Pelikan: Mensch und Tier

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

  Der Loccumer Pelikan 4/2019 widmet sich den Themen: Silke Leonhard editorial GRUNDSÄTZLICH Simone Horstmann Mehr als „Verantwortung“ und „Mitgeschöpflichkeit“. Überlegungen zu den Tiefendimensionen einer theologischen Tierethik jenseits der schönen Phrasen Elena Thurner und Andreas Aigner  Geliebt, genutzt, gegessen: Eine Einführung in die Tierethik Peter Kunzmann Moderne Tierhaltung in einer modernen Gesellschaft? Hans-Martin Gutmann Ungeheuer […]…

EZW: Esoterik

Informationsportal der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen

Das Informationsportal “Esoterik” erschließt thematisch gegliedert mehrere Jahrzehnte EZW-Veröffentlichungen zum weitgespannten Themenfeld Esoterik beziehungsweise New Age, wie es früher oft genannt wurde. Dabei wird sichtbar, wie bestimmte Themen im Laufe der Zeit und im Rhythmus größerer gesellschaftlicher Trends in den Vordergrund treten, andere verschwinden, und manches (zum Beispiel die Bedeutung des Essens und der Umweltfrage) […]…

Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert

Europäisch-jüdische Studien – Beiträge 7

Dieses Buch wird vom de Gruyter-Verlag komplett zum Lesen zur Verfügung gestellt. Für RL vor allem interessant sind die Kapitel 3. Judenfeindschaft und Sprache: Verbale Macht- und Gewaltausübung 4. Judenfeindliche Steretype und ihre historische Verantwortung 5. Aktuelle Stereotyp-Verbalisierungen 6. Das Echo der Vergangenheit: “Der freche Jude hetzt wieder gegen Deutsche!” 7. Anti-Israelismus als moderne Formvariante […]…

Antisemitismus als Herausforderung für die schulische und außerschulische Bildung

THEO WEB, 18/2019

Nach einer Reihe von antisemitischen Übergriffen – vor allem in Schulen – in den letzten Jahren steht das Thema Antisemitismus wieder mehr im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Als vermeintlich Verantwortliche stehen im Mittelpunkt der Debatten vor allem Menschen muslimischen Glaubens. Rechtsextremistische Übergriffe und antisemitische Haltungen in der Mitte der Gesellschaft geraten demgegenüber häufig aus dem […]…

No World Order

Wie antisemitische Verschwörungstheorien die Welt verklären

Geschichten von Verschwörungen sind integraler Bestandteil der modernen Popkultur. Wenn sie sich jedoch zu Ideologien verhärten, stellen sie Gefahren für demokratische Gesellschaften dar. „Verschwörungsideologien benennen Minderheiten als Sündenböcke für gesellschaftliche und individuelle Probleme. Damit erschaffen sie nicht nur ein einfaches Weltbild von vermeintlich guten und bösen Menschen, dahinter stecken vor allem nationalistische und antisemitische Bilder“, erklärt […]…

Bibelauslegung, feministische

WiReLex-Artikel

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Begriffsklärung und Horizonte 2. Die Ausgangserfahrung: Die Bibel als Instrument der Unterdrückung und Quelle der Befreiung 2.1. Die Ambivalenzen der Bibel mit Blick auf Frauen 2.1.1. Androzentrismus und Patriarchat als biblische Erfahrungskontexte 2.1.2. Frauenfeindliche Auslegungstraditionen und Bibeltexte 2.1.3. Befreiende Impulse 2.2 Schlaglichter frauenbefreiender Bibelauslegung […]…

Flucht als Thema der Bibel, bibeldidaktisch

WiReLex-Artikel

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Flucht und Migration als Thema im Religionsunterricht 2. Flucht, Vertreibung, Deportation 2.1. „Ruhe finden“ an einem Ort 2.2. Flucht als schwere Leid- und Krisenerfahrung 3. Ursachen von erzwungener Migration 3.1. Der Krieg 3.2. Hunger und wirtschaftliche Not 3.3. Familiäre oder politische Konflikte 3.4. Theologische […]…

APuZ: Klimadiskurse

Aus Politik und Zeitgeschichte (APUZ 47-48/2019), bpb

Durch Fridays for Future erfährt das seit Jahrzehnten bekannte Problem des menschengemachten Klimawandels eine bisher unerreichte Politisierung. Mit neuem Nachdruck wird diskutiert, wie sich die Reduktion klimaschädlicher CO2-Emissionen effektiv umsetzen lässt. Zugleich wird die Klimadebatte selbst kritisch reflektiert. Das Heft kann bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.…

Kinder sehen Krieg

Dossier der bpb

Krieg ist Kinderalltag. Täglich hören Kinder und Jugendliche Opferzahlen im Radio, fangen Geschichten aus Gesprächen auf, sehen TV-Bilder von Terror und Katastrophen. Die Krisen der Welt lassen sich schon lange nicht mehr aus unseren Kinderzimmern sperren. Um so wichtiger ist es, Kinder mit den Fragen und Ängsten nicht allein zu lassen. In drei Kapiteln erschließt […]…