Katholische Kirche, Demokratie, Papsttum und mehr

Der Kirchenkritiker Hans Küng über den Wandel in der katholischen Kirche unter Papst Franziskus

Im Interview äußert Küng auch die Hoffnung, dass Franziskus das Zölibatsgesetz aus dem 11. Jahrhundert offen diskutieren lässt. Ausführliches Gespräch mit Hans Küng am Ende seines öffentlichen Wirkens 2013.…

Altkatholische Kirche und Homosexualität

Überblick

In diesem kurzen Artikel wird zusammengefasst, wie sich die altkatholische Kirche zu homosexuellen Kirchenmitgliedern stellt. Bei ihnen ist eine Segnung gleichgeschlechtlicher Paare möglich.…

Strategien zur Linderung und Überwindung von Armut

Eine Querschnittsaufgabe der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart

Ein Reader der EVA mit folgenden Kapiteln: 1. Arme habt Ihr allezeit … der theologische Auftrag der Diakonie 2. Der Auftrag der EVA 3. Armut – Definitionen, Fakten, Maßnahmen 4. Strategien im Umgang zur Bewältigung von Armut 5. Berührungspunkte: Armut in den Arbeitsfeldern der EVA…

Verein für Kirche und Kunst in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg e.V.

Vereinsseite mit Informationen

Der “Verein für Kirche und Kunst” trägt zur Kunstförderung in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg bei. Er hat eine landeskirchliche Kunststiftung und das Vollzeit-Amt des Kunstbeauftragten geschaffen. Die Mitgliederzeitschrift “dialog” erscheint in unregelmäßigen Abständen… Institution: Verein für Kirche und Kunst e.V.…

Damit das Leben weitergeht

Acht Thesen zur Suizidprävention

Die TelefonSeelsorge der katholischen und evangelischen Kirche in Deutschland hat die Broschüre „Suizidprävention – Damit das Leben weitergeht“ veröffentlicht. In acht Thesen begründen die Kirchen ihr christliches Engagement für die Prävention von Suizid und würdigen die Bedeutung der mitmenschlichen Hilfe der TelefonSeelsorge. Im Jahr 2015 wurden in Deutschland etwa 56.000 Gespräche entgegen genommen, in denen […]…

Grundsätze der Leistungsbewertung Evangelische Religionslehre

Handreichung für Unterrichtende

Die Leistungsbewertung im evangelischen Religionsunterricht bezieht sich auf die im Unterricht tatsächlich vermittelten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die alle Schülerinnen und Schüler erwerben können. Nicht die Einstellungen der Kinder und Jugendlichen sind zu beurteilen, sondern die im Prozess des Unterrichts erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Mit dem mittleren Schulabschlusses sollen die Schülerinnen und Schüler über […]…

Kerncurriculum für das Fach Evangelische Religionslehre in der gymnasialen Oberstufe

Themen und Inhalte für die Entwicklung von Kompetenzen im RU

Anlässlich der Verabschiedung und Veröffentlichung der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung (EPA) der Kultusministerkonferenz (KMK) im Fach Evangelische Religionslehre wurde darauf hingewiesen, dass es sinnvoll und notwendig wäre, den mit den EPA vorgelegten Referenzrahmen inhaltlich auszugestalten und in einem „Kerncurriculum“ zu konkretisieren. In diesem Zusammenhang hat die Kirchenkonferenz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) eine […]…