Index für Inklusion

Instrument für inklusive Schulentwicklung

Der “Index für Inklusion” ist ein Instrument, um wertorientiert Schulentwicklung in zu einer inklusiven Schule zu betreiben. Das von Tony Booth und Mel Ainscow in England entwickelte “Index” ist ein Fragenkatalog, der sich in die Dimensionen “Kultur” (Schulgemeinschaft, -atmosphäre, Miteinander, Haltung), “Struktur” (Organisation) und Praxis (vor allem Unterrichtsgestaltung) aufteilt. Der Index wurde von Ines Boban […]…

Inklusion – Zehn Fragen und Antworten

Kurze Interviews mit Prof. Kersten Reich

Dr. Kersten Reich ist Professor für Internationale Lehr- und Lernforschung am Institut für Vergleichende Bildungsforschung der Universität Köln. Er wird zum Thema Inklusion befragt.…

Das Persönliche Budget und Inklusion in der Schule

Video des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

“Luca ist 7 Jahre alt. Er geht in die erste Klasse einer Grundschule. Und er bekommt das Persönliche Budget – Luca hat Autismus. Dieser Film zeigt, wie Inklusion in der Schule bei Nutzung eines Persönlichen Budgets gelingt. Der Film selbst ist so weit es geht barrierefrei.”…

Endlich Inklusion!?

Wie sich die Wirklichkeit von den Idealen unterscheidet

Eltern von Förderschülern und die Förderschüler selbst sehen Inklusion nicht durchweg positiv. Förderkinder und ihre Eltern erzählen Quarks&Co von ihren Sorgen und Bedenken in Sachen Inklusion. Film des WDR 45 Min.…

Inklusion: Mit- und voneinander lernen

Grundlegendes und Beispiele

In einem inklusiven Bildungssystem, wie es die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen fordert, lernen alle Kinder – nicht nur behinderte und nicht-behinderte, sondern auch arme und reiche, deutsche und solche mit Migrationshintergrund, schnell und langsam Lernende – gemeinsam mit- und voneinander.…

„Luther macht Schule“

Das Bildungserbe der Reformation

Vier Thesen zum Bildungserbe der Reformation heute Bei Luther heute in die Schule zu gehen heißt, Bildung und Glaube zusammen zu halten. Die Lehre aus Luthers Schule für die Bildung unserer Zeit kann auf die Formel gebracht werden: Nötig ist zweierlei: Eine gebildete Befreiung und eine befreite Bildung. (Kurzfassung im blog des ptz Stuttgart: http://www.ptz-stuttgart.blog/2017/10/luther-macht-schule-auch-heute)…

Inklusion in Schule und Religionsunterricht

Herausforderungen und mögliche Konkretionen

Die Ausführungen skizzieren zentrale Herausforderungen, um Inklusion in Schule und Religionsunterricht auf der Makro-, Meso- und Mikro-Ebene zu realisieren. Ein Schwerpunkt wird auf das Konzept der im Calwer Verlag erscheinenden „Arbeitshilfe Religion inklusiv“ gelegt. Es werden u.a. die vier differenzierten Zugangs- und Aneignungsformen (basal-perzeptiv, konkret-gegenständlich,anschaulich-modellhaft und abstrakt-begrifflich) als inklusives Unterrichtsprinzip kurz entfaltet. Artikel von Wolfhard […]…

Kopftuch, Kippa und Kreuz an der Wand – ist doch selbstverständlich!

Alltag an der Drei-Religionen-Schule

Ein Ort, an dem christliche, jüdische und muslimische Kinder lernen, ihre unterschiedlichen religiösen Riten zu respektieren, wo Kreuze an den Wänden hängen und andere religiöse Symbole wie Halbmond und Menora gezeigt werden. Kann das gutgehen? Na klar! Das beweist die Drei-Religionen-Schule in Osnabrück. Das erste Schuljahr ist hier nun fast rum, Kinder und Lehrkräfte haben […]…

Große Aufregung

Ein Jahr mit den Perlen – Bilder und Geschichten

Isa lag im Bett. In ihrem Bauch kribbelte es sehr. Einschlafen konnte sie nicht, obwohl alles wie immer war: Das Nachtlicht brannte, sie war warm zugedeckt, ihre Mutter hatte eine Geschichte vorglesen… Eine Audio-Datei mit Bild, Geschichte und didaktischen Anleitungen für den Elementarbereich.…