Schulseelsorge / Schulpastoral

Schulseelsorge/Schulpastoral versteht sich als Begleitung von allen Menschen an der Schule

Das WiReLex des wissenschaftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu einen Artikel online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Profil 2. Begründungen von Schulseelsorge/Schulpastoral und Entwicklung 3. Bedingungen der pluralen Schule 4. Beschreibung des Handlungsfeldes 5. Kompetenzen der seelsorgerlich handelnden Lehrkräfte und Qualifizierungsmaßnahmen 6. Kirchliche Unterstützung und Einbindung 7. Besondere Herausforderungen 7.1. Seelsorge mit Kindern und […]…

Schule (öffentlich/staatlich)

Entwicklung und Entwicklungstendenzen der öffentlichen Schulen

Das WiReLex des wissenschasftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu einen Artikel online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Entwicklung des öffentlichen Schulsystems 2. Aufbau und Struktur des öffentlichen Schul- und Bildungssystem heute 3. Aktuelle Entwicklungstendenzen Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis…

Eine inklusive Schule gelingt nur gemeinsam

Der Weg einer Schule zur integrierten Ganztagsschule

Intevview mit Wil­fried Stei­nert, ehe­ma­li­ger Schul­lei­ter der Wald­hof­schule Tem­plin, und Vertretern der Seite vielfalt lernen über den Weg seiner Schule zur inklusiven Schule. Viele wichtige Hinweise und Ratschläge für Schulen, die sich auf den Weg zur Inklusion machen.…

Vielfalt-lernen-Wiki

Wiki zu Fragen des individualisierten Lernens

Das Wiki ist von der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM.de) bereitgestellt worden -damit die Themen “individuelle Förderung”, “Inklusion” und “Umgang mit Heterogenität im Klassenzimmer” von einer breiteren Öffentlichkeit zur Kenntnis genommen werden und gute Beispiele aus der Schulpraxis bekannt werden. Das Wiki hat die folgenden Unterthemen: Unterrichtsformen […]…

Netzwerk Lehren und Lernen in heterogenen Gruppen

Seite der GEW zu Fragen der Heterogenität und Inklusion

Ein Netzwerk für Lehren und Lernen in heterogenen Gruppen Mit vielen Hinweisen und Links zu Beispielen aus der Schulpraxis und Materialien.…

Wegweiser für Eltern zum Gemeinsamen Unterricht

Wichtige Hinweise für Eltern und Institutionen zur Umsetzung der Inklusion

“Ich möchte einfach zur nächstgelegenen Schule gehen und meine Tochter anmelden können – wie alle anderen auch – und wissen, dass dafür gesorgt wird, dass sie die Unterstützung erhält, die sie braucht…“ Was müssen Eltern tun, was sollten sie wissen, damit dieser Wunsch für alle erfolgreich umgesetzt werden kann. Dazu hat der Beauftragte der Bundesregierung […]…

Hinweise und Anregungen zur Differenzierung

Handreichung

Ralf Roth hat für die “Thüringer Forschungs- und Arbeitsstelle für den gemeinsamen Unterricht/Inklusion” eine Handreichung mit folgenden Kapiteln zur Verfügung gestellt: 1. Intentionen der Differenzierung 2. Legitimation der Differenzierung 3. Bereiche der Differenzierung 4. Implementierung in der Schule und im Unterricht 5. Implementierungsschriftte…

Index für Inklusion

Instrument für inklusive Schulentwicklung

Der “Index für Inklusion” ist ein Instrument, um wertorientiert Schulentwicklung in zu einer inklusiven Schule zu betreiben. Das von Tony Booth und Mel Ainscow in England entwickelte “Index” ist ein Fragenkatalog, der sich in die Dimensionen “Kultur” (Schulgemeinschaft, -atmosphäre, Miteinander, Haltung), “Struktur” (Organisation) und Praxis (vor allem Unterrichtsgestaltung) aufteilt. Der Index wurde von Ines Boban […]…

Inklusion – Zehn Fragen und Antworten

Kurze Interviews mit Prof. Kersten Reich

Dr. Kersten Reich ist Professor für Internationale Lehr- und Lernforschung am Institut für Vergleichende Bildungsforschung der Universität Köln. Er wird zum Thema Inklusion befragt.…

Das Persönliche Budget und Inklusion in der Schule

Video des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

“Luca ist 7 Jahre alt. Er geht in die erste Klasse einer Grundschule. Und er bekommt das Persönliche Budget – Luca hat Autismus. Dieser Film zeigt, wie Inklusion in der Schule bei Nutzung eines Persönlichen Budgets gelingt. Der Film selbst ist so weit es geht barrierefrei.”…