Theodizee – Gott und das Leid – Medienportal der Evangelischen und Katholischen Medienzentralen

Einführende Beschreibung mit Trailer

Das Medienportal der Evangelischen und Katholischen Medienzentralen stellen folgenden Film vor: Theodizee – Gott und das Leid, 25 Minuten, ab 14 Jahren, Deutschland 2012, Dokumentarfilm von Johannes Rosenstein Beschreibung Wie kann Gott angesichts des Leids in der Welt als zugleich gut und allmächtig gedacht werden? Diese Frage, die unter dem Begriff ‘Theodizee’ verhandelt wird, gilt […]…

Lernvideo: Theodizee

Video, 19′:48”

“Das Video wurde als Lehr-/Lernvideo zum Thema “Was ist Gott?” in der Q3 aufgenommen. Ziel ist der Einsatz im meinem eigenen Unterricht. Es ist Teil des sog. umgedrehten Unterrichts. Die Themen werden im Unterricht noch vertiefend besprochen. Die Theodizeefrage selbst wird benannt und von ihren geschichtlichen Hintergründen sowohl aus philosophischer als theologischer Sicht betrachtet. Ausgehend […]…

Chrismon: Theodizee

Artikelsammlung

Leid trifft den einen, und die andere nicht. Wie kann das sein? Hat Gott damit zu tun? Will oder kann er das menschliche Leiden nicht verhindern? Stellt er die Menschen auf die Probe? Gibt es Gott überhaupt? Keine Antwort – aber kluge Gedanken dazu. Mehrere Artikel zur Leidfrage, unter anderem Interviews mit Martin Suter und […]…

Theodizee – Religionskritik

Kurze Vorstellung der Religionskritik Gottfried Wilhelm Leibniz

Auf Leibnis geht die Fragestellung der Theodizee zurück. Auf der privaten Seite von Oberstufenlehrer Rolf Dober wird ein kurzer Überblick über seine Gedanken gegeben.…

Die Theodizee-Frage: “Wo warst du Gott?” | BR.de

Audio mit Unterrichtsvorschlägen

Gewalt, Krieg, Krankheit, Schmerzen, Leid und Not. Warum lässt Gott das zu? Will oder kann er nicht anders? Die quälende Frage nach der Güte und Gerechtigkeit des Schöpfers ist eine Operation am offenen Herzen des Christentums. Audio von Bayern 2 mit Unterrichtsvorschlägen, Arbeitsblättern, Quiz und Glossar.…

Ich habe genug – Sterbehilfe

Ansichten und Antworten zum Thema

Das Leben kann schwerer sein als die Angst vorm Tod. Was, wenn ein Mensch sein Leiden nicht länger ertragen will? Darf man ihm helfen? chrismon-Reporterin Christine Holch sammelte Antworten auf eine schwierige Frage. Hier geht es jetzt also um Sterbehilfe – und am Ende doch um Lebenshilfe…

… im Angesicht der Katastrophe

Arbeitshilfe für die Jugendarbeit

“Im Angesicht der Katastrophe” ist eine Arbeitshilfe für die Kinder- und Jugendarbeit. Sie soll dabei helfen, Kinder und Jugendliche zu begleiten, die erschrocken oder ratlos auf die dreifache Katastrophe im fernen Japan reagieren. In dem Heft finden sich unter anderem eine Geschichte für Kinder, Tipps für den Umgang mit der eigenen Betroffenheit und Angst für […]…

Maria Magdalena begegnen – Annäherung an eine Trauernde

Eine Doppelstunde an der Berufsbildenden Schule

Die trauernde Maria Magdalena im Johannesevangelium (20,1f.11-18) ist eine Gehende. Ihr zu begegnen, ihren nächsten Schritt wahrzunehmen, kann eine neue Perspektive zur Trauerbewältigung, auch zur Trauerbegleitung im christlichen Kontext eröffnen. Die Unterrichtsstunde „Maria Magdalena begegnen“ ist Teil einer Einheit „Menschen in Leid und Hoffnung begleiten“ an Fachschulen Heilerziehungspflege, Heilpädagogik und Sozialpädagogik.…

Leid

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Bildersammlung von Martin Sander-Gaiser, zum Thema Leid vor allem von Käthe Kollwitz.…