Theodizee in der Flasche

Das Testament des Jossel Rakover

Jossel Rakovers Hadern mit Gott im Warschauer Getto ist vielen bekannt. Dieser Text ist anderthalb Jahre nach Kriegsende entstanden und von Zvi Kolitz zu Jom-Kippur in der “Jiddischen Zeitung” veröffentlicht worden. Es geht hier nicht um den authentischen Bericht eies Ghetttokämpfers in der Todesstunde, sondern um eine Allegorie über den Zustand der Welt. Die näheren […]…

Jüdische, christliche, muslimische Aussagen zur Theodizeefrage

Beiträge und Aufgabenstellungen

Die Frage nach Gott angesichts des menschlichen Leids aus Sicht von Christen, Juden und Muslimen. Schon die Kurzfassung des Artikels kann als Arbeitsmaterial für den Unterricht dienen. Hier wird die Frage grundsätzlich gestellt. Ausführliche Texte der drei Religionen stehen dann zum Download zur Verfügung.…

Angst, Fragen, Zweifel

KinderZEIT-Blog

“Überall auf der Welt haben Menschen Mitleid mit den Erdbebenopfern von Japan. Und die, die an Gott glauben, fragen sich: Warum verhindert er solches Unglück nicht?” Artikel von Wolfgang Huber.…

Du Opfer!

Victim, Sacrifice, Hingabe – Theologische Facetten des Opferbegriffs

Auf Schulhöfen und unter Kindern und Jugendlichen ist eine Schmähung immer wieder zu hören: »Du Opfer!« Das Gegenüber als Opfer – ohnmächtig, fremdbestimmt, verachtenswert. In dieser Beschimpfung spiegelt sich das Ideal der Erwachsenenwelt vom freien, gesunden, selbstverantworteten Menschen. Die Subjekthaftigkeit des Menschen hängt an seiner Gestaltungsfähigkeit, seiner Selbstbestimmung, seinem freien Willen. Wer in Situationen gerät, […]…

Christus oder Heiliger Geist – kein Trost für Leidende, nur Verzweiflung?

Übersicht

Die paulinische Pneumatologie (Gal 5,16-26) bietet große Hoffnung, dass das Leben in Christi Händen einen guten Verlauf nehmen kann: Komme was da wolle, angenommen in Christus. Hinweis? Gott geht für mich durchs Feuer bis ans Kreuz. Da kann ich befreit vom Urteil anderer und meiner selbst üben, stolpern und lernen, einen geraderen Weg zu gehen. […]…

Mein Gott, warum?

Geistlicher Impuls

Die sieben Worte Jesu am Kreuz – Impuls zur Karwoche, veröffentlicht auf dem Portal der Evangelischen Landeskirche in Baden.…

Gott und das Leid

Video vom Vortrag von Dr. Siegfried Zimmer am 3.August 2013 in Borgenteich – Dauer: 1:12:02

“Vorsicht: Siegfried Zimmer entsichert in diesem Vortrag den schärfsten Revolver des Atheismus’ und hält ihn an die Schläfe seiner Zuhörer. Wird er auch abdrücken? Die Frage nach dem Leid der Welt im Angesicht Gottes ist eine der größten Anfragen an das Christentum. Wie kann es sein, dass vor Gottes Augen Kinder sterben, Arme verhungern, Menschen […]…

Materialsammlung für den Religionsunterricht an Realschulen

Unterrichtsbausteine von Josef Bürger

Hinter jedem der aufgeführten Themen stehen Arbeitshilfen und -blätter für den katholischen Religionsunterricht  zum Download bereit. Diese (schon etwas ältere) Materialsammlung stammt  von Josef Bürger, Seminarrektor a.D.  und selbst Religionslehrer in Bayern. Die Materialien stehen unter einer der Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland Lizenz, die die Nutzung und Anpassung des Materials […]…

Theodizee – Gott entschuldigen?

Auszug aus “Kernfragen des Glaubens”

Die “Evangelische Akademikerschaft” beschäftigt sich in Vorbereitungs des Reformationsjubiläums 2017 mit “15 Kernfragen des Glaubens.” Eine ist die Frage nach Gott und dem Leid in der Welt.…