Antisemitismus und Antijudaismus

Zum Material URL in Zwischenablage
Planet Wissen

Die Geschichte der antijüdischen Ressentiments ist mehr als 2000 Jahre alt. Bereits die Griechen, Perser und andere unternahmen Versuche, die jüdische Religion zu vernichten und deren Gläubige zu bekehren oder zu töten. Auch die Römer versuchten das Judentum zu vernichten. Das Ergebnis war ein bitterer Aufstand, der Jahre dauerte und viele Opfer forderte. Die Römer siegten und vertrieben die Juden. Das Judentum war damit zwar nicht zerstört, aber zerstreut. Der Antijudaismus nahm neue Formen an.

Planet Wissen hat Texte, Bilder, Videos u.a.m. zum Thema veröffentlicht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Bildungskontext

Berufsschule, Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar