Kompetenz Reflexion

Hannah Arendt

und die “Banalität des Bösen” Ohne das Böse scheinen wir – zumindest in der Popkultur – nicht mehr auszukommen. Kein Kinofilm, kein Netflix-Abend wäre ohne einen Schurken denkbar, der die Kräfte des Guten herausfordert und damit den Helden überhaupt erst…

Religion unterrichten 1-2022: Judentum und Christentum im Dialog

Ökumenische Online-Zeitschrift für Religionslehrkräfte Judentum und Christentum stehen schon immer in einem besonderen Verhältnis zueinander und sind wechselseitig aufeinander bezogen, allerdings nicht symmetrisch: Christlicher Glaube lässt sich – seit Entstehung der frühen christlichen Gemeinde aus der jüdischen Jesusbewegung heraus bis…