finding J

Smarthphoneadventure

findingJ ist eine Smartphonegeschichte und eine Art Onlinespiel. Die Schülerinnen und Schüler reisen alleine oder in Gruppen. Über einen Zeitsprung geraten sie in das Land Israel um 30 n.Chr.  Sie treffen dort Menschen aus Galiläa und Jerusalem, die aus ihren Begegnungen mit Jesus berichten. Dabei beginnen sie, sich mit ihrer eigenen Zeit auseinanderzusetzen. Wer diese […]…

15 min Video: Wie leben fundamentale Christen?

Wie lebt es sich als fundamentaler bibeltreuer Christ? Galileo Reportertage

Die Story: Reporterin Vanessa lernt den Alltag einer streng-gläubigen Familie in Texas / USA kennenlernen, ihre Lebensgwohnheiten und Ansichten. Einerseits beobachtet sie eine große soziale Herzlichkeit und Verbundenheit ind der Familie und der Gläubigen untereinander. Auf der anderen Seite schotten sich die Familien und ihre Kinder von anderen Einstellungen und Lebensweisen konsequent ab bishin zur […]…

Wie kam es zur Reformation?

Terra X Natur & Geschichte Erklärfilm zur Reformation im Mittelalter.

Wie entstand die protestantische Kirche? Und welche Bedeutung hatte sie für die Menschen der Neuzeit? Wir erklären ihre Entstehung in 5 Minuten.…

Martin von Tours

Internetportal zu Martin von Tours, erstellt vom Bistums Trier

Das Bistum Trier stellt zum Martinus-Jubiläumsjahr (1700 Jahre nach der Geburt des Heiligen) Spuren des Martin von Tours vor. Da St. Martin in Trier eine Kirche gestiftet hat, ist auf der Seite des Bistums Trier Ausführliches (und Ungewöhnliches) zum Heiligen Martin zu finden: Texte, Bilder, Videos (z.B. ein Auszug aus der Sendung mit der Maus), […]…

Interreligiöser Obstsalat

auch bekannt als “Alle, die…” – Ein Kennenlernspiel zum interreligiösen Dialog

Anleitung: Bei diesem bekannten Kennenlernspiel sitzt die Lerngruppe im Stuhlkreis mit den Lehrkräften. Ein Stuhl ist zu wenig, eine Lehrkraft steht und liest die Aussagen vor. Alle, auf die eine gelesene Aussage zutrifft, müssen aufstehen und die Plätze wechseln. Es geht erst weiter, wenn alle wieder sitzen. Anders als beim normalen Obstsalat liest die Lehrkraft […]…

Seelsorge im Religionsunterricht

Eine starke Legitimation des Religionsunterrichts ist es, dass er das Potential hat, in Ansätzen seelsorgerlich zu wirken. Diese Website will durch vielfältige Materialangebote einen Beitrag dazu leisten.

Diese Website bietet Informationen zu Theorien (z.B. zur Gewaltfreien Kommunikation), Anforderungssituationen für den Religionsunterricht (z.B. zum Sinn des Lebens, assistiertem Suizid, moderner Sexualpädagogik), Beispielgeschichten, um diverse Themenfelder wie Erwachsenwerden / Abgrenzung, Beziehung, Sucht, Mobbing, Verwöhnung und Vergebung zu thematisieren, Darstellungen zu biblischen Menschenbildern (Ebenbildlichkeit Gottes, Menschenwürde etc.). Schließlich leitet sie auch dazu an, mit Jesus […]…

… und ihr habt mich aufgenommen.

Zehn Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht. Ein Text des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

In einem “Wort zur Lage” beschreibt der Rat der EKD zehn Überzeugungen, die sich aus dem christlichen Glauben ergeben. Gottes Liebe ist global Die deutsche Bundesregierung hat sich den Menschenrechten verpflichtet. Die Würde von Menschen ist nicht verhandelbar. Für Christinnen und Christen ist Nächstenliebe das höchste Gebot. Die freie, offene Gesellschaft braucht Sicherheit. Deshalb braucht […]…

Christenlehre

WiReLex-Artikel

Das WiReLex des wissenschaftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu einen ARtikel online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Begriff und Gestalt 1.1. Formen und Merkmale 1.2. Statistische Indizien 1.2.1. Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens 1.2.2. Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz 1.3. Mitarbeitende 2. Pädagogisch-theologische Akzente im historischen Zusammenhang 2.1. Akzent: Katechisation 2.2. Akzent: Schulförmiger Unterricht 2.3. Akzent: […]…

Luther 2017 – Das Reformationsjubiläum

Die Seite des EKD-Portals zum Reformationsjubiläum

1508 kommt der Mönch Martin Luther nach Wittenberg. 1517 veröffentlicht er seine berühmten 95 Thesen. Die Reformation beginnt. In der Lutherdekade 2008-2017 wird das weite Themenspektrum der Reformation in Themenjahren aufgenommen und entfaltet. So wird zum einen an die historischen Gedenkjahre (450. Todestag Melanchthons 2010 oder der 500. Geburtstag Lucas Cranachs d.J. 2015) angeknüpft. Zum […]…