Bildungsstufe Erwachsenenbildung

Digitale Gewalt (Film)

Herausforderungen und Handlungsoptionen Der Lehrfilm „Digitale Gewalt“ rückt Herausforderungen im digitalen Raum mit strafrechtlicher Relevanz in den Vordergrund. Besonders im Fokus stehen nicht nur entsprechende Themenfelder, sondern auch Handlungsmöglichkeiten und Anlaufstellen. Ergänzend zum Film existiert Begleitmaterial. Diese Arbeitsblätter richten ihren…

Toolbox Klima & Gerechtigkeit

Für den Unterricht an berufsbildenden Schulen Die Materialsammlung bietet in einem Baukastensystem Zugänge, Methoden, Ideen, Texte, Bilder und Links für die Erarbeitung des umfangreichen Themas – gegliedert in die Unterrichtsphasen „Einstieg“, „Erarbeitung/Vertiefung“ und „Sicherung/weiterführendes Handeln“. Auf vielfältige Weise können die…

Zum Einsatz von Waffengewalt bei Verletzung der Menschenrechte – aus der Friedensdenkschrift der EKD von 2007

Das Material ist eine Zusammenfassung der Bedingungen für eine militärische Konfliktlösung gem. der Friedensdenkschrift der EKD aus dem Jahr 2007. Das Material beschränkt sich auf das Kapitel “3.3.2 Grenzen kollektiver Schutzverantwortung bei innerstaatlichen Bedrohungen” besagter Friedensdenkschrift. Darin ist zu lesen,…

Berufen zum Beruf – biblisch-christliche Berufsorientierung durch Vorbilder und Gebet als Schlüssel

Das Paper macht Mut, sich bei der Berufswahl mit Hilfe von Gott und Beispielgeschichten aus der Bibel zu orientieren. Eine Frau in Führungsrolle, ein moralischer Versager als Prediger der Liebe, ein Mensch mit Sprachbehinderung als Interessenvertreter seines Volkes: Gott beruft,…

Mehr als nur ein Spiel: tacheles!

Ein Spiel für den Berufsschulreligionsunterricht: In verschiedenen Kategorien werden zufallsgeneriert Gesprächsimpulse angezeigt. Mit tacheles.bru-wue.de spielerisch ins Gespräch kommen: zufallsgeneriert werden Impulse angezeigt. Es werden keine persönlichen Daten erhoben. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Dieses Tool ist ein Angebot von bru-wue.de…

Testament & Erbschaft

Mit dem Erbe Gutes tun Wenn wir jemanden in unserem Testament bedenken, so wollen wir diese Person damit ein Stück in die Zukunft begleiten und ihr Wege ebnen. Auch über die eigene Zeit hinaus ein Zeichen der Menschlichkeit setzen und…