“Wie ist Gott?” – “Wo ist Gott?”

Gemeinsame Stunde von Grundschulkindern und Kindergartenkindern

Die Aufgabe ist zunächst konzipiert für eine direkte Begegnung der Kindergartenkinder mit den Schulkindern. Im Rahmen einer kontinuierlichen Zusammenarbeit Kindergarten – Grundschule im Lauf des letzten Kindergartenjahres ist so eine Begegnung auch gut möglich. Dort, wo dies aber nicht zu realisieren ist, kann gut auch von einer fiktiven Begegnung ausgegangen werden, die die Kinder spielerisch […]…

“Olympia ruft: mach mit!”

Unterrichtsmaterialien

Die Deutsche Olympische Akademie stellt Unterrichtsmaterialien für alle Fächer zur Verfügung.…

Mit Kindern beten

Worthaus-Video mit Siegfried Zimmer, 1:12:16

Fromme Familien beten vor dem Essen – soweit bekannt. Manchmal sitzen nicht-fromme Freunde betreten am Tisch und lassen das kurze Gespräch mit Gott über sich ergehen. Oder sind froh, dass sie auch ein Gebet beisteuern können: »Komm, Herr Jesus, sei unser Gast und segne, was du uns bescheret hast.« Was man eben früher so beten […]…

bewegend

Blogbeitrag von Patrik Scherrer

bewegend Eine stehende Person ist aus den vielen Umrisslinien heraus zu erkennen. Hervorgehoben durch die breite dunkle Linie scheinen Beine und Oberkörper einen festen Platz zu haben, während die Arme von seitlich bis nach oben ausgestreckt in unterschiedlichen Positionen variieren. Auch im Hüftbereich weichen die Linien vom „Hauptstrom“ ab. Der Künstler Hans Thomann hat den […]…

Maria

Themenheft der Zeitschrift Religionsunterricht heute

Die Zeitschrift des Bistums Mainz für den katholischen Religionsunterricht mit den Themen: – Christliches Menschenbild im Hinblick auf Maria – Maria im NT – Magnificat – Marienlieder – Literarisches zu Maria – Marienfeste und Gebete – Maria in der bildenden Kunst – Maria im Islam ist komplett im Internet zu lesen (pdf). Komfortabel: die Artikel […]…

Schwebendes Kreuz

Blogbeitrag

Schwebendes Kreuz Ein liegendes Kreuz, nein schwebend, von vielen transparenten Ballons getragen. Was geht hier vor, was hat es uns zu sagen? Das liegende, und nicht stehende Kreuz? Die vielen Ballons, die dem Kreuz für einen Moment die Schwere nehmen? Ohne die Hilfe von oben liegt es schwer auf dem Boden. Umgefallen, niedergestreckt von seiner […]…

“Mama, tut eine Kreuzigung weh?”

Kindern Ostern erklären

“Dass Hasen geboren werden, um Ostereier zu bringen, gehört zu jenen Überzeugungen vieler Kinder, die nicht wahr sind, aber unschädlich. Kann man den Kleinen aber den blutigen Bibelstoff der Ostertage zumuten? Den Tod Jesu am Kreuz, seine Auferstehung? Pastorin Christiane Zimmermann-Fröb ist davon überzeugt.” (Solch ein Artikel sollte eigentlich auf einer kirchlichen Seite auftauchen.)…

“Le lo le lo lai lo…”

Abendmahl mit Kindern

“Wer über das Abendmahl mit Kindern nachdenkt, tut das nicht voraussetzungslos. Wir gehen an das Thema mit bestimmten Prämissen heran. Im Hinterkopf ist dabei die von uns erlebte Praxis. Sie bildet – wenn auch unausgesprochen – die Grundlage unserer Überlegungen. Die Abendmahlsliturgie aus Puerto Rico lässt schnell deutlich werden, dass diese Praxis auch anders sein […]…

Abendmahl mit Kindern

Website der Evangelischen Kirche im Rheinland

Auf dieser Website geht es um Grundlagen und Praxisbausteine zum Abendmahl mit Kindern.…