Paulus in Athen

Erzählung des Monats April 2018 von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. In seiner Apostelgeschichte berichtet Lukas, wie Paulus – und mit ihm der christliche Glaube überhaupt – in Athen erstmals in Berührung mit den abendländischen Denk- und Religionstraditionen kommt. Dabei zeigt er auch auf, wie Paulus mit seiner Botschaft an solche Traditionen […]…

Wo ist Kuschelhase?

Ein Jahr mit den Perlen – Bilder und Geschichten

Wo ist Kuschelhase? Heute Abend beim Schlafengehen merkte Lukas, dass ihm etwas ganz wichtiges fehlte: sein Schlafhase. Sein blauer Hase mit den langen hellblauen Ohren und einem wundervoll weichen… Eine Audio-Datei mit Bildkarte, Geschichte und Stille-Bildern.…

Der Mausehund

Eine Geschichte für kleine und große Menschen

Die Geschichte von Anne-Christina Wegner erzählt von Freundschaft, Liebe und Schönheit ganz besonderer Art. Eine Geschichte von Wundern zum Wundern.…

ausgeklügelt

Material zum Kirchentag:
Eine Sammlung von Ideen, Impulsen und Unterrichtsvorschlägen zur Losung des Kirchentags in Stuttgart 2015: “Auf das wir klug werden”.

Eine Sammlung von Ideen, Impulsen und Unterrichtsvorschlägen zur Losung des Kirchentags in Stuttgart 2015; zur Verwendung in Schulen und Gemeinden für alle Altersstufen vom Kindergarten über Schule und Konfirmandenarbeit bis zur Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit Thema des Kirchentages: “Auf das wir klug werden” – Thema des Heftes “ausgeklügelt”. Herausgegeben von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in […]…

Der Umgang mit dem Tod im Kindergarten

Auszug aus dem Kindergarten

“Jede Erzieherin, die von dem Wunsch geleitet wird, dem Kind Schutz zu geben, stößt an eine Grenze ihrer Pädagogik, wenn sie sich im Kindergarten dem Thema Tod stellt. In diesem Spannungsfeld von offenem und geschütztem Raum spielt sich ab, was mit dem Kind und dem Tod zu tun hat. Aufgabe des Kindergartens ist es daher, […]…

FEIERtag! Sengelmann sucht Ostern

Video, 28′:36”

Ostern ist für die meisten ein besonders schönes Fest. Doch warum feiern wir eigentlich Ostern? Julian Sengelmann geht der Frage nach – in Norddeutschland und in Jerusalem.…

Bildbetrachtung

Leseprobe des Kösel-Verlages

Leseprobe der ersten 30 Seiten der Neuausgabe von ‘212 Methoden für den Religionsunterricht’ mit 19 kreativen Methoden der Bildbetrachtung.…

“Für uns gestorben” – Bartimäus denkt über Jesu Tod nach

Geschichte des Monats März 2018 von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Monatlich stellt er eine neue Erzählung mit Gesprächsanregungen zur Verfügung, hier zu Karfreitag. Frieder Harz schreibt dazu: In der Passionszeit werden Jesu Weg […]…

Kreuzweg für Kinder

Andacht zu Passion und Ostern

Ein Vorschlag mit Bildstationen, die Bilder entstammen dem Band 5 aus der Reihe “Was uns die Bibel erzählt” von Kees de Kort.…

Koffer “Gott ist …. “

Materialkoffer

Wie würden Sie Gott beschreiben, wenn Sie dazu aufgefordert würden? Als groß und unbegreiflich (Ps 36, 26), als einen verborgenen Gott (Jes 45,15a), als Liebe (1. Joh 4,16b), als Schöpfer des Menschen (Gen 1,26a), als ein Fels, bei dem ich mich berge (2 Sam 22,3a)….? Die Bibel spricht in vielfältiger Weise von Gott. Der Gotteskoffer, […]…