Luther im Religionsunterricht

MUK-Publikation zum Film “Luther” 2005/2016

Ausführliche Darstellung der Filmabschnitte mit Aufgabenstellungen für den Unterricht. Erstellt nach Erscheinen des Films, überarbeitet 2016. Dieser Unterrichtsvorschlag beschäftigt sich ebenfalls mit dem Film: Türen öffnen sich – Martin Luther auf der Suche nach Gott (7./8. Jahrgangsstufe, Gymnasium Herford)…

Elisabeth von Sachsen bez. Rochlitz – eine unbeugsame und tatkräftige Reformatorin

Erzählung des Monats September 2017 von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.em., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Frieder Harz veröffentlicht jeden Monat eine Erzählung mit Einführung und anschließenden Fragestellungen, meist für den Grundschulbereich. Die Erzählung zu Elisabeth von Sachsen ist […]…

Wirksam für den Klimaschutz werben: Wie geht das?

Unterrichtsvorschläge zum Klima-Schutz

Vorschläge von “Umwelt im Unterricht” zum Thema Klimaschutz für Grundschule und Sekundarstufe. Die Schülerinnen und Schüler lernen Kampagnen für den Klimaschutz kennen und bewerten. Sie entwickeln eigene Ideen und präsentieren diese.  …

Strebt aber nach den größeren Gaben!

Webcompetent-Beitrag des Monats September 2017

Ein Medienbeitrag für die Klassen 8 – 12 mit Vorschlägen für den Unterricht. “Imperative begleiten uns unser Leben lang und entfalten gerade im Kindes- und Jugendalter eine starke Wirkung. „Streng dich in der Schule an, damit du später mal die Wahl hast!“ Dieser Appell ist sicher nur den Wenigsten erspart geblieben. Und er ist ohne […]…

Konsens und Konflikt: Politik braucht Auseinandersetzung

Zehn Impulse der Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD zu aktuellen Herausforderungen der Demokratie in Deutschland, August 2017

Das Material könnte sich für einen Einsatz in der Sek. II “Kirche und Gesellschaft” eignen. Es kann bestellt oder heruntergeladen werden. Aus dem Vorwort: “Verglichen mit anderen Ländern ist die Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland nach wie vor in hohem Maße konsensorientiert und stabil. Dennoch ist die Gesellschaft nicht mehr so homogen wie früher. Populismus […]…

Bibel

Komplett ausgearbeitete Stationenarbeit

  Komplett ausgearbeitete Stationenarbeit für die Sekundarstufe I mit allen Materialien zum Download. Dieses Material wurde von Studentinnen der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg zusammen mit Andrea Lehr-Rütsche in einem Seminar erarbeitet.…

Wie kann denn ein Mensch schuldig werden?

Literarische und theologische Perspektiven von Schuld

Die Universität Tübingen hat dieses Buch von Urs Baumann und Karl-Josef Kuschel als Internetausgabe zur Verfügung gestellt: 1. Schuld als Thema der Gegenwartsliteratur 2. Schuldübername als Aufgabe zur Menschlichkeit Theologische Perspektiven 3. Literarisch-Theologische Thesen zur Schuld und zum Umgang mit Schuld 171 Seiten…

Die dialogische Herausforderung Martin Bubers

Besprechung des Buches von Karl-Josef Kuschel über Martin Buber

In diesem Buch geht es darum, Martin Buber als jüdischen Religionsphilosophen von der Mitte seines Denkens her zu verstehen. Jüdische Identität, Gottesverständnis, Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Christentum erscheinen im Kontext von wichtigen Lebensereignissen Bubers und in der Reflexion durch seine Schriften. So ist der Dialogiker Buber zugleich eine Herausforderung an die Christentumsgeschichte, um das […]…

Mit Ochs und Esel im Stall

Einführung in die Tradition der Krippenspiele

“In der biblischen Geburtsgeschichte Jesu wird erzählt, dass Maria und Josef, Jesu Eltern, auf der Reise nach Bethlehem keine Herberge finden. Als die Zeit der Geburt kommt, muss Maria das Kind daher in einer Krippe in einem Stall als Unterkunft zur Welt bringen.” Eine Einführung in die beliebte weihnachtliche Tradition der Krippenspiele durch die Bremische […]…

Maria – Blüte des Christentums

Katholisch.de informiert über die Hintergründe der Marienfrömmigkeit

Die Mutter Jesu nimmt in der Bibel eine besondere Stellung ein. Unbestritten ist Maria eine zentrale Figur der Heilsgeschichte. Viel erfährt der Leser der Heiligen Schrift nicht von ihr, ebenso wie von ihrem Mann Josef. Darum ist das, was in den Evangelien von Jesu Mutter geschrieben steht, auch nicht wirklich biografisch zu verstehen, sondern immer […]…