Was gibt mir Hoffnung in Zeiten von Corona?

Ein Scrapbook als Handlungsergebnis im Religionsunterricht

Dieser Praxisbeitrag zeigt, wie die Erfahrungen und Empfindungen in der Pandemie aufgetriffen und über verschiedene digitale und anlagoe Lernangeobte sowie kreative und kollaborative Methoden in dReligionsunterricht integriert und dort beareitet werden können. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Scrapbook-Arbeit: Die Sorgen und Näte der jungen Menschen in der Pandemie, die ja vielfach kaum sichtbar waren, werden […]…

welt.bewegt auf dem Weg nach Karlsruhe

Eine Handreichung zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen 2022 in Karlsruhe mit Vorschlägen für den KU und die Sek. II

In dieser Handreichung finden Sie nicht nur viele Äußerungen aus verschiedenen Konfessionen und Religionen zur Ökumene, sondern auch Beiträge für Konfirmandenunterricht und Schule: Zusammen ist man weniger allein Materialsammlung für den Konfirmand*innenunterricht ÖRK for Future Materialien für den Unterricht in der Sekundarstufe II Der Ökumenische Rat der Kirchen Bausteine für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe […]…

Webinar: “Wer ist denn dieser Jesus?”

Eine narrativ entfaltete Christologie – (nicht nur) für die Primarstufe

Die Frage nach Jesus beschäftigt Kinder und Jugendliche bis heute. Ein altes Bekenntnis lautet: „Jesus, der Christus, Gottes Sohn, unser Erlöser“ und bringt es damit auf den Punkt. In der Grundschule, in der Kita oder auch in der Konfirmandenarbeit bedarf es dazu erst einmal eines Weges des Begreifens und nach Bedeutung Fragens. In diesem Webinar […]…

APuZ: Jugend und Protest

APUZ 38-39/2021, bpb

Die weltweiten Klimaproteste zeigen, dass die jüngere Generation sich inzwischen lautstark dafür einsetzt, bei Entscheidungen, die sie betreffen, einbezogen zu werden. Die Corona-Pandemie hat indes einmal mehr vor Augen geführt, dass Bedürfnisse und Interessen von Kindern und Jugendlichen oftmals übergangen werden. Diesem Themenbereich widmet sich das Heft mit folgenden Kapiteln: Simon Schnetzer · Klaus Hurrelmann […]…

Teilen wie St. Martin

Internetportal

Das katholische Kindermissionswerk “Die Sternsinger” ist nicht nur im Januar unterwegs sondern auch im November, am Tag des Heiligen Martin. Auf dieser Seite werden in jedem Jahr neue praktische Materialen vorgestellt. Zusätzlich gibt es Materialien für Gemeinde, Kita und Schule.…

Pfingstbewegung und Charismatisierung: Zugänge – Impulse – Perspektiven

Orientierungshilfe der EKD

Etwa ein Viertel der weltweiten Christenheit gehört bereits pfingstlichen oder charismatischen Gruppierungen an. Dennoch ist in traditionellen Kirchenkreisen meist nur wenig über sie bekannt. Diese Orientierungshilfe bietet Verantwortlichen in der EKD entsprechende Hintergrundinformationen. Das Buch gibt unter anderem einen historischen Überblick und zahlreiche Fallbeispiele. Praxisempfehlungen regen dazu an, aufeinander zuzugehen und Vorurteile zu überwinden. So […]…

OER zu Martin Luther und die Reformation

Über eine Lernlandkarte kontroverse Glaubenslehren der Reformationszeit kennenlernen.

Begib dich mit deiner Lerngruppe auf eine “virtuelle” Reise und entdecke die Lernlandkarte.…

Über die urbanen Monster einer imperialien Lebensweise

Ideen und Materialien zu einem Projekt der politisch-kulturellen Bildung und zur kreativen Umsetzung des Lernbereichs Globale Entwicklung

Die Universität Kassel hat ein Projekt für die Oberstufe entwickelt, das sich mit Konsum und Lebensstil unserer Gesellschaft auseinandersetzt. Das Portal ‘Globales Lernen’ schreibt dazu: “Das projektorientierte Unterrichtsmaterial “Über die urbanen Monster einer imperialen Lebensweise“, das als pdf-Datei zum Download bereitsteht, aber auch als Print-Version bestellt werden kann (über em.kohlmann@uni-kassel.de), bietet Lehrerinnen und Lehrern und […]…

Neuauflage: Wegweiser durch das Label-Labyrinth

Online und analog mit einer einfachen Ampel

Das Portal Globales Lernen stellt ein Handbuchmit einem Labelchecker der Christlichen Initiative Romero vor. Die CIR schreibt dazu: Nachhaltigkeit ist für immer mehr Menschen wichtig beim Einkauf. Das wissen auch Unternehmen und bringen auf ihren Produkten Siegel an, die „öko“, „bio“ oder „fair“ versprechen. Aber wie glaubwürdig sind diese Aussagen? Woran erkennen Konsument*innen wirklich ökologisch […]…

Krankheit und Gesundheit

Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen – Materialdienst

Gesundheit ist heute in unserer Gesellschaft eine Grundvoraussetzung gelingenden Lebens. Dies war nicht immer so. Wie sich der Blick auf Krankheit und Gesundheit gewandelt hat und wie dies in anderen Weltanschauungen gesehen wird, ist das Thema dieses EZW-Artikels. Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) ist die zentrale wissenschaftliche Studien-, Dokumentations-, Informations- und Beratungsstelle der Evangelischen […]…