3D Avatar aus Foto erstellen

Mit Readyplayerme könnt ihr euch aus einem eigenen Foto 3D-Avatare erstellen lassen und die offenen .glb-Dateien unter Creative-Commons-Lizenz herunterladen und weiterverwenden.

Tutorial zur 3D-Avatar-Erstellung für #VirtualReality: https://readyplayer.me/avatar (Avatar aus Foto erstellen) https://gltf-viewer.donmccurdy.com (GLTF-Viewer) https://modelviewer.dev/editor/ (GLB-Editor) #relilab Tutorial zur 3D-Avatar-Erstellung für #VirtualReality Links: https://t.co/pAglxJNcqX (Avatar aus Foto erstellen) https://t.co/uHkanelRgS (GLTF-Viewer) https://t.co/a1RsOntFQj (GLB-Editor) #relilab pic.twitter.com/4is7pYw4YZ — 🔴❣️Jörg Lohrer (@joerglohrer) July 28, 2021…

Miteinander statt nebeneinander

Brücken bauen durch Dialog – im Schulalltag und in der Einen Welt

Dieses Heft zeigt altersgerecht auf, wie Dialog entstehen kann und Menschen vorgefasste Meinungen überwinden. In vier Unterrichtseinheiten gehen wir folgenden Fragen nach: Unter welchen Bedingungen leben geflüchtete Menschen hier in Deutschland? Welchen Vorurteilen begegnen sie? Wie gehen wir mit Hass im Netz um? Wie erkennen wir Falschmeldungen? Wie können wir – online und offline – […]…

DU BIST EINMALIG UND VON GOTT GELIEBT“ – MIT DER HUMMEL BOMMEL AUF DEM WEG ZU DIR

Ein Einschulungsgottesdienst und Lernsequenz
für den Anfangsunterricht

Der Beginn mit einer neuen ersten Klasse ist immer wieder besonders. Er bringt Vorfreude mit sich und birgt viele Herausforderungen für Schüler*innen und Lehrer*innen. Der Religionsunterricht bietet in besonderer Weise Raum für die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen und Haltungen, aber auch mit gruppenbezogenen Erwartungen und Gestaltungsmöglichkeiten. Das Bilderbuch „Die kleine Hummel Bommel. Du bist […]…

Wie leben Menschen mit jüdischer Identität heute in Deutschland? – Eine jüdisch-liberale Stimme

Artikel von Ursula Rudnick im Loccumer Pelikan 01/2021

Der Loccumer Pelikan schreibt dazu: Wie leben Menschen ihre jüdische Identität heute in Deutschland? Was ist ihnen wichtig? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und machen sie heute als Jüd*innen in Deutschland? Das wollten wir gerne wissen und haben deshalb nachgefragt: bei Menschen unterschiedlichen Alters und mit je ganz individuellen Erfahrungen und Perspektiven auf ihre jüdische […]…

Vergiftete Heimat – Die netten Rechten von nebenan

Video, 45 Minuten, aus der Reihe ‘betrifft’, SWR

Sie sind smart, klug und argumentationsstark. Die jungen Mitglieder der Identitären Bewegung Deutschland. Modern kommen sie daher, haben mit “rechtsextremen Dumpfbacken”, “Tattoo-Trägern in Springerstiefeln” nichts gemein. Sie lehnen Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung ab. Der Verfassungsschutz stuft sie jedoch nach dreijähriger Prüfung als rechtsextremistisch ein. Zentrale Positionen der Identitären Bewegung Deutschland sind danach nicht mit […]…

Verhüllt – Verwundbar – Wer bin ich??

Ein Zugang zur Frage: “Wer bin ich?”

Ein Impuls für die Sekundarstufe, der die Kinder und Jugendlichen hineinnimmt in die Spannung von Verhüllung und Verletzlichkeit: Der  Impuls konfrontiert die Schüler/innen mit der Frage ‚Wer bin ich?‘ und zieht den Bogen von der Kleidung als dem Äußeren hin zum inneren Ich. Das beschreibbare Pdf-Dokument lässt sich sehr gut im Online-Unterricht einsetzen.…

Reihe: Gezeichnete Seelen

Planet Schule – Schulfernsehen multimedial des SWR und des WDR

„Gezeichnete Seelen“ – das sind Filmclips, in denen junge Menschen von ihren seelischen Nöten und psychischen Erkrankungen erzählen. Die Protokolle dieser Erlebnisschilderungen wurden von Schauspielern nachgesprochen und die bewegenden Selbstaussagen durch ausdrucksstarke Trickfilm-Animationen illustriert. Derart anonymisiert erzielen sie beim Zuschauer eine große Empathie – ohne Übertragungen zu provozieren. Die hier thematisierten Seelennöte und Krankheitsbilder sind […]…

2021/1 Das Heft über Geschlechter, Liebe und Grenzen

Zeitschrift “Was geht?” Eins/21, bpb

Durften Frauen in Deutschland schon immer Fußball spielen? Was heißt LSBTIQ+? Wie unterschiedlich leben und lieben Menschen? In dieser Ausgabe von “Was geht?” dreht sich alles um das Thema “Geschlechter, Liebe und Grenzen“. Das Heft möchte junge Menschen dazu anregen, sich kritisch mit geschlechternormativen Stereotypen auseinanderzusetzen und für Diskriminierung und Gewalt im Zusammenhang mit Geschlecht, […]…