“Kein Haus zum Leben”

Quelle: www.rpi-ekkw-ekhn.de : RPI_Impluse_1-2018_10_Kein_Haus_zum_Leben.pdf

Euthanasiemorde als Thema im förder- und inklusionspädagogischen RU

Die Schülerinnen und Schüler erleben in einer materialgestützten Erzählung die Geschichte der NS-Euthanasiemorde am Beispiel des Opfers Theodor K. Sie setzen sich in differenzierten Zugängen vertiefend mit dieser Geschichte auseinander, gestalten dazu eine Erinnerungslandschaft und feiern eine Gedenkstunde.

 

Zusatzmaterial:
M1 Geschichtenmaterialien
M1b Komplette Geschichte”Kein Haus zum Leben”
M2 Brief an die Eltern von Theodor
M3 NS Propagandaplakate

@ Weblinks zum Artikel:
https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/kerncurriculum_evangelische_religion_realschule.pdf
www.godlyplay.de
www.godlyplay-materialien.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Sekundarstufe , inklusiver Unterricht.

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Lizenz

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung gekennzeichnet

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar