Wolfhard Schweiker
mindestens
5 Beiträge
im Materialpool

Anzahl der Materialien: 9 Material Aufrufe insgesamt: 8454
| Anzahl der Materialien: 9 | Material Aufrufe insgesamt: 8454 |
Treffer

Paul und Margarete Schneider: Grundwerte und Gewissen zwischen Kreuz und Hakenkreuz

Bildquelle: i.imgur.com

Inklusive Arbeitshilfe für Religionsunterricht und Gemeindepädagogik

März 2022, 117 Seiten, 7 Lerneinheiten, 43 Materialblätter, 5-teilige Geschichtenpräsentation mit Materialien und Videos, Differenzierungsideen, Literatur, Links und Medienhinweisen. Umsetzungsbeispiele für den Bildungsplan 2022 Ev. Religion im Förderschwerpunkt LERNEN in Baden-Württemberg.

Inklusive Lehr- und Lernprozesse, religionspädagogisch

WiReLex-Artikel

Artikel von Dr. Wolfhard Schweiker im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Kapiteln: 1. Einleitung 2. Religions- und gemeindepädagogische Kontextualisierung 2.1 Inklusiver Religionsunterricht 2.2 Inklusive Gemeindepädagogik und Erwachsenenbildung 3. Religionsdidaktische Herausforderungen 3.1 Inklusive Religionsdidaktik 3.2 Formen der inneren Differenzierung 3.3 Inklusionsorientierte Diagnostik 5. Ausblick Literaturverzeichnis

Feuer und Flamme – Extremismus befrieden

Unterrichtsvorschlag für die Sek. I

Fundamentalistische und extremistische Einstellungen gefährden das friedliche Zusammenleben. Radikalisierungstendenzen werden bedrohlicher und in der Regel den »anderen« zugeschrieben. Dabei ist jeder Mensch auch ein Teil des Problems. Darum geht diese Unterrichtsidee biografisch von den Erfahrungen der SuS aus und didaktisch von der Ambivalenz des Symbols »Feuer«: Wofür bin ich »Feuer und Flamme«? Wie kann meine…

10 EKD-Leitgedanken zur Inklusion

Auszug aus der Orientierungshilfe des Rates der EKD zur Inklusion

10 EKD-Leitgedanken zur Inklusion aus der Orientierungshilfe des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland„Es ist normal, verschieden zu sein: Inklusion in Kirche und Gesellschaft leben“ 2015; frei zusammengestellt von Dr. Wolfhard Schweiker, Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart.

“Kein Haus zum Leben”

Euthanasiemorde als Thema im förder- und inklusionspädagogischen RU

Die Schülerinnen und Schüler erleben in einer materialgestützten Erzählung die Geschichte der NS-Euthanasiemorde am Beispiel des Opfers Theodor K. Sie setzen sich in differenzierten Zugängen vertiefend mit dieser Geschichte auseinander, gestalten dazu eine Erinnerungslandschaft und feiern eine Gedenkstunde.   Zusatzmaterial: M1 Geschichtenmaterialien M1b Komplette Geschichte”Kein Haus zum Leben” M2 Brief an die Eltern von Theodor…

„Luther macht Schule“

Das Bildungserbe der Reformation

Vier Thesen zum Bildungserbe der Reformation heute Bei Luther heute in die Schule zu gehen heißt, Bildung und Glaube zusammen zu halten. Die Lehre aus Luthers Schule für die Bildung unserer Zeit kann auf die Formel gebracht werden: Nötig ist zweierlei: Eine gebildete Befreiung und eine befreite Bildung. (Kurzfassung im blog des ptz Stuttgart: http://www.ptz-stuttgart.blog/2017/10/luther-macht-schule-auch-heute)

Inklusion in Schule und Religionsunterricht

Herausforderungen und mögliche Konkretionen

Die Ausführungen skizzieren zentrale Herausforderungen, um Inklusion in Schule und Religionsunterricht auf der Makro-, Meso- und Mikro-Ebene zu realisieren. Ein Schwerpunkt wird auf das Konzept der im Calwer Verlag erscheinenden „Arbeitshilfe Religion inklusiv“ gelegt. Es werden u.a. die vier differenzierten Zugangs- und Aneignungsformen (basal-perzeptiv, konkret-gegenständlich,anschaulich-modellhaft und abstrakt-begrifflich) als inklusives Unterrichtsprinzip kurz entfaltet. Artikel von Wolfhard…