Dienste
Treffer

Vergangenheitsbewältigung durch Recht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Quellensammlung zu Straftheorien

In dem 34-seitigen Handout unterscheidet der Autor zunächst absolute und relative Straftheorien sowie die Radbruchsche Formel und erläutert dann die Straftheorien an Beispielen aus der Geschichte seit 1945.

Schlagworte: Strafe, Strafrecht, Strafvollzug

Kriminalität und Strafrecht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Themenheft zu Strafe, Straftheorien und Straftrecht

In Heft 306 der Informationen zur politischen Bildung geht es um die Fragen, woher kommt Kriminalität kommt, wie sehr sie die Gesellschaft bedroht und wie der Staat die Bevölkerung schützen kann? Eine Auseinandersetzung mit Kriminalität und deren strafrechtlicher Verfolgung. Dabei werden Ursachen von Kriminalität, Strafbedürfnisse und Strafzwecke, politische Strafjustiz in Deutschland, Strafrechtsprinzipien, Sanktionssysteme sowie Jugendstrafrecht…

Schlagworte: Jugendkriminalität, Kriminalität, Rechtsstaat, Strafrecht, Strafvollzug

Grundlagen staatlichen Strafens0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Quellensammlung zu Straftheorien

In der 35-seitigen Quellensammlung unterscheidet der Autor zunächst absolute und relative Straftheorien und führt dann relevante Quellen zum Thema an.

Schlagworte: Strafe, Strafrecht, Recht, Gerechtigkeit

Für immer hinter Gittern0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jugendliche Straftäter in amerikanischen Gefängnissen

Kein Land sperrt seine Bürger in so großer Zahl und für so lange weg wie die USA, die zwar nur fünf Prozent der Weltbevölkerung stellen, aber fast ein Viertel der weltweit Inhaftierten. Bei fast 2700 der minderjährigen Täter trägt das »Lebenslänglich« den Zusatz »with-out parole«. Damit wird ihnen ausdrücklich die Chance verwehrt, jemals vorzeitig auf…

Schlagworte: Jugendkriminalität, Kriminalität, Menschenrechte, Gefängnis, Resozialisierung, Rechtsstaat, Scheitern, Schuld, Strafe, Strafrecht, Strafvollzug, Justiz, USA

Strafvollzugsmuseum Ludwigsburg0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lernort

Die Dauerausstellung besteht aus einem historischen Teil im Erdgeschoß und einem aktuellen Teil im Obergeschoß. Im Erdgeschoß wird ein Überblick vom barocken Zuchthaus bis ins frühe 20. Jahrhundert gegeben. Hier ist u.a. eine Gefängniszelle aus den zwanziger Jahren mit originaler Einrichtung aufgebaut.

Schlagworte: Strafe, Todesstrafe, Strafrecht

Folter und Rechtsstaat0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Reihe Themenblätter im Unterricht (Nr. 45)

Welche Argumente für und gegen das Folterverbot gibt es, und in welchem Zusammenhang stehen Folterverbot und Rechtsstaatsverständnis? Die Arbeitsblätter verdeutlichen die Folgen einer Aufweichung des Folterverbots für den Rechtsstaat. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Schlagworte: Folter, Gesellschaft, Grundrechte, Menschenrechte, Politik, Politische Bildung, Ethik, Staat, Strafrecht

Ist Gotteslästerung ein notwendiger Straftatbestand?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZEIT ONLINE

Artikel aus der Wochenzeitung “Die Zeit”

Bundesrichter Thomas Fischer setzt sich in einem ausführlichen Zeitungsartikel mit dem §166 StGB (“Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen”) auseinander

Schlagworte: Gotteslästerung, Strafrecht