Dienste
Treffer

Themenseite: Kirche im Nationalsozialismus

Für die evangelischen Landeskirchen wurde die Zeit des Nationalsozialismus zu einer Zerreissprobe. Während vor der Machtergreifung Hitlers vorsichtige Zurückhaltung herrschte, war nach dem 20. Januar eine deutliche Bejahung zu beobachten. Die “Deutschen Christen”, eine innerkirchliche Gruppierung, die sich schon in der Weimarer Republik gebildet hatte, gewannen stark an Einfluss und konnten mit ihren Vorstellungen die …

Katholische Kirche und Deutsches Reich unterzeichnen Reichskonkordat0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

KAS

Artikel auf dem Portal der Konrad Adenauer Stiftung

Am 20. Juli 1933 wurde in Rom das Reichskonkordat zwischen dem Vatikan und dem Deutschen Reich unterzeichnet – ein Vertrag, mit dem nach Überzeugung von Kritikern der Heilige Stuhl den politischen Katholizismus preisgegeben und die Hitler-Regierung international hoffähig gemacht hat. Der Artikel umfasst folgende Abschnitte: Vorgeschichte des Konkordates Der Weg zum Reichskonkordat Konkordatsverhandlungen Auswirkungen des…

Schlagworte: Katholische Kirche, Reichskonkordat, Nationalsozialismus

Kirche im NS-Regime0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

DHM

Artikel im LEMO – Lebendiges Museum Online

Das Online-Portal zur deutschen Geschichte vom 19. Jahrhundert bis heute. Epochendarstellung mit Sammlungsobjekten, Foto-, Audio- und Filmdokumenten, Biografien, Chroniken, Zeitzeugen. In diesem Artikel geht es um die Innenpolitik des NS-Regimes, speziell um seinen Umgang mit den Kirchen.

Schlagworte: Kirchen, Nationalsozialismus, Arier-Paragraph, Martin Niemöller, Bekennende Kirche, Widerstand, Reichskonkordat, Stuttgarter Schuldbekenntnis, Zeugen Jehovas, Völkermord, Judenverfolgung, Euthanasie

Die Kirchen im Dritten Reich | bpb0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Kostenpflichtige Schriftenreihe, Band 10378

Tiefe weltanschauliche Gegensätze hier, abwartender Optimismus dort: Das Verhältnis der Kirchen zum Nationalsozialismus war anfangs ambivalent. Christoph Strohm zeigt, wie es sich seit 1933 entwickelte, wo und wie Widerstand geleistet wurde und wie die Kirchen nach 1945 mit ihrer Rolle umgingen. Der Inhalt dieses im Juni 2019 erschienen Buches der bpb kann online eingesehen, die…

Schlagworte: Kirchen, Nationalsozialismus, Evangelische Kirche, Katholische Kirche, Reichskonkordat, Bekennende Kirche, Deutsche Christen, Kirchenkampf

Kreuz und Hakenkreuz0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

katholisch.de

Die Katholische Kirche im Nationalsozialismus – Überblick

Die “Machtergreifung” der Nazis vor 85 Jahren brachte die Kirche in eine Zwickmühle. Einerseits verurteilte sie deren Positionen. Andererseits forderte die katholische Lehre Gehorsam gegenüber dem Staat. Ein übersichtlicher Artikel auf dem Portal “katholisch.de”

Schlagworte: Katholische Kirche, Nationalsozialismus, Reichskonkordat, Machtergreifung