Philipp Melanchthon und seine Zeit

Lebensbild als gut lesbare, informative Zusammenstellung (Leseprobe)

“Der Brettener war ein erstrangiger Reformator neben Luther. Die Reformation verdankt Luther die Impulse, Melanchthon aber die Gestaltwerdung. Ohne Melanchthons Wirken gäbe es keine evangelischen Kirchen, wie wir sie kennen.” Auszüge aus einer Informationsbroschüre zu Leben und Bedeutung von Philipp Melanchthon mit vielen geschichtlichen Hintergrundinformationen.…

melanchthon.info

Informationsseite im Rahmen der Lutherdekade

“Reformation und Bildung” heißt das dritte Themenjahr der Lutherdekade bis zum Reformationsjubiläum 2017. Wer war Philipp Melanchthon, der “Lehrer Deutschlands” und “Außenminister der Reformation”? Hier sind viele Erläuterungen zu Leben, Werk und Bedeutung zusammen gestellt, so ein Steckbrief, ausgefüllt von Martin Luther. Im Mittelpunkt steht die Confessio Augustana. Außerdem: Philipp Melanchthon verteidigte Juden vor seinem […]…

Protestantisches Profil heute

Reformation und protestantisches Profil heute

Wie könnte ein protestantisches Profil heute aussehen? Das fragte Professor Hans-Martin Lübking in seinem Vortrag auf der Erziehungs- und Schulkonferenz in Bielefeld komprimiert und kurzweilig. Das Thema Reformation wird dabei vielseitig behandelt.…

Luthers Judenschriften

Eine Rezension des Buches von Thomas Kaufmann

Kein Ausrutscher, sondern grundlegend für die Reformation sind das frühe judenwerbende Buch Martin Luthers Dass Jesus Christus ein geborener Jude sei (1524) und die späten judenfeindlichen Werke wie Von den Juden und ihren Lügen (1544). Kaufmann stellt mit klugen Fragen und sorgfältigen Belegen heraus, wie beide Positionen Programme der Reformation darstellen. Ein umstrittenes Thema ist […]…

Heidelberger Katechismus

Kurze Einführung

Unter dem Motto “Reformation und Toleranz” informiert die EKD  über den Heidelberger Katechismus.…

Fürchtet Gott, ehrt den König

Reformation und Politik

In der Lutherdekade lautet das Thema für 2014 “Fürchtet Gott, ehrt den König! – Reformation und Politik”. Auf dieser Seite der EKD sind ein Themenheft und andere Materialien zu finden.…

Toleranz

Thema der Reformationsdekade 2013

“Reformation und Toleranz” ist das Jahresthema 2013 innerhalb der Reformationsdekade. Es ist ein sperriges Thema, weil die beiden Begriffe nicht zusammenzupassen scheinen. War Luther etwa tolerant? Wohl kaum. War nicht die Reformation eigentlich ein Akt des nicht-mehr-tolerieren-Wollens dessen, was die mittelalterliche Kirche kennzeichnete? Das Magazin der EKD zum Jahresthema trägt daher zu Recht den Titel: […]…

Was glaubt ihr denn?

Überblick über den Protestantismus in Europa

Ein Überblick über die Konfessionen in der Europäischen Union und einige Schlaglichter auf die Kirchen der Reformation in zwölf Ländern von chrismon.de…

Theodizee – Gott entschuldigen?

Auszug aus “Kernfragen des Glaubens”

Die “Evangelische Akademikerschaft” beschäftigt sich in Vorbereitungs des Reformationsjubiläums 2017 mit “15 Kernfragen des Glaubens.” Eine ist die Frage nach Gott und dem Leid in der Welt.…

Was ist Glaube?

Ein Diskussionsprojekt der EA

Die Evangelische Akademikerschaft beschäftigt sich in Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 mit 15 Kernfragen des Glaubens, unter anderem mit der Frage: Was ist Glaube?…