Sadako will leben

Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension des Jugendbuches über den Atombombenabwurf in Hiroshima

Das international bekannte Jugendbuch von Karl Bruckner zeichnet ein tief beeindruckendes Bild vom Schrecken der Atombombe am Ende des 2. Weltkriegs. Aus der Sicht eines japanischen Mädchens und dessen Familie und ebenfalls aus der Sicht der amerikanischen Bomberpiloten entsteht erzählend der Aufruf: Krieg darf nicht sein!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar