Incredible India: Varanasi (Benares)

Video, 14:15 Min. YouTube

“Life and death in Varanasi, the holy capital of India. Ritual bathing in the floods of ganges. Cremation at Manikarnika Ghat. Ganga aarti.” Beeindruckende Aufnahmen ohne Kommentare aus der Stadt Varanasi, ein Erlösungsort für viele Hindus!…

Religionskundliche Sammlung

Lernort

Die Religionskundliche Sammlung ist eine zentrale Einrichtung der Philipps-Universität Marburg. Sie stellt die Vielfalt der Religionen der Welt anhand von Gegenständen und bildlichem Material dar und bietet allen Angehörigen der Universität sowie der Öffentlichkeit die Möglichkeit, durch Besuche und Führungen diese Vielfalt unmittelbar kennenzulernen. Die Ausstellungsräume enthalten zahlreiche Kultfiguren, Bilder und Ikonen, Rollbilder, Ritualgegenstände und […]…

Geschichten aus der Nomadenzeit der israelitischen Stämme

Erzählungen von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Aus der Nomadenzeit Geschichten aus der Nomadenzeit der israelitischen Stämme – Einführung – 1. Mose 12: Abrahams und Saras Auszug – Gott lässt […]…

Ein Ritual von Reue und Vergebung

Der höchste jüdische Feiertag: Jom Kippur – der Versöhnungstag

Das hohe jüdische Fest Jom Kippur wird ausführlich vorgestellt. Die Rituale und Besonderheiten dieses Fastentages werden kundig von einem Rabbiner erläutert.…

Theologisieren mit Jugendlichen

Theorie und Praxis auf den Seiten des RPZ Heilsbronn

“In der Pubertät geht es darum, ein eigenes Lebenskonzept zu finden. Deshalb brauchen Jugendliche Zeit- und Gestaltungsräume, um sich bewusst mit dem beschäftigen zu können, was für sie sinnstiftend sein soll und was ihrem Leben Halt und Orientierung geben kann. Im kirchlichen Kontext (von Religionsunterricht, Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit) ist es wichtig, den Jugendlichen trag- und […]…

Grundlagen und Modelle für gemeinsame Feiern in einem multireligiösen Schulkontext

Reader

“In einer sich immer vielfältiger entwickelnden multikulturellen Gesellschaft stehen viele Schulen vor der Herausforderung, religiöse Feiern so zu gestalten, dass alle Mitglieder der Schulfamilie davon angesprochen werden. Wir wollen die Verantwortlichen vor Ort dabei unterstützen. Dazu stellen wir hier Richtlinien, Grundlagen, theologische Beiträge und Materialien zur Verfügung. Modelle und Gestaltungsanregungen sollen folgen.” (RPZ Heilsbronn)…

Creatio Dei? Survival of the fittest?

Theologisieren über eine “Einbruchstelle des Glaubens”

“In Längsschnittstudien wird deutlich, dass Jugendliche mit zunehmendem Alter Probleme mit dem Schöpfungsglauben haben. Eine Erklärung dafür dürfte darin bestehen, dass religiöse Aussagen in der Muttersprache kommuniziert werden, aber eigentlich einer Fremdsprache angehören, d. h. aus einem anderen zeitlichen und kulturellen Kontext stammen. In der so entstehenden Konfrontation „Glaube gegen Naturwissenschaft“ verlieren religiöse Aussagen in […]…