Kinder der Zukunft – Der Kindergarten in der digitalen Welt

Artikel von Anja Bostelmann in “Unsere Kinder” 05/2019, veröffentlicht im Kita-Handbuch

Kinder, die heute in den Kindergarten kommen, sind von digitalen Geräten umgeben. Sie nutzen sie, um Geschichten und Lieder zu hören und kennen den Anblick von Erwachsenen, die intensiv mit ihrem Smartphone interagieren. Unter diesen Vorzeichen stellt sich die Frage, was wir heute wissen und können müssen, um Kinder zu verantwortungsbewussten MitbürgerInnen in einer digitalen […]…

Kirchen und Klöster entdecken

Eine umfassende Baustein-Sammlung von Praktikern für Praktiker

Kirchenerkundungen mit Kindern und Jugendlichen finden in den unterschiedlichsten Zusammenhängen in Kitas, Schulen und Gemeinden statt. In der Lernwerkstatt am Standort Drübeck ist in den vergangenen Jahren eine umfangreiche Sammlung an Bausteinen für Kirchen- und Klostererkundungen gewachsen, die ab sofort als Online-Angebot zur Verfügung steht. Hier gibt es vielfältige und originelle Tipps und Hinweise zur […]…

Warum Krippenspiele keine Theaterstücke sind

Artikel auf katholisch.de

Für viele gehört das Krippenspiel fest zu den Weihnachtsfeiertagen. Die Aufführung kann Kindern und Erwachsenen helfen, die Weihnachtsgeschichte näher kennenzulernen, so die Theologin Heike Helmchen-Menke. Dafür sollte man aber ein paar Dinge beachten.…

Wieviel Weihnachten darf es in einer Kita sein?

Artikel des Kita-Handbuches von Martin R. Textor und Antje Bostelmann

Wieviel Weihnachten darf es in einer Kita sein? Fest- und Feiertage sind im Elementarbereich Bildungsanlässe für religiöses und interreligiöses Lernen. Artikel mit folgenden Abschnitten: Religionssensible Bildung in der Kita Religiöse Bildung in den Bildungsplänen der Bundesländer Weltanschauliche und religiöse Vielfalt in Kindergärten und Kitas Die christliche Prägung unserer Kultur Die christliche Bedeutung der Advents- und […]…

Auf die Mitte zugehen – Die Adventszeit mit Kindern achtsam gestalten

Gestaltungsidee auf den Seiten des PTI der EKM

In Waldorfschulen und -kindergärten kennt man das “Adventsgärtlein”. Diese Idee wird hier vorgestellt und erweitert durch das Herstellen einer eigenen Spirale aus Ton. Diese enthält Vertiefungen für Adventskerzen und zwar für jeden Tag eine Vertiefung. Damit nimm diese Adventsspirale J. H. Wicherns Grundgedanken auf.…

Fokus: Fridays for Future | Portal Globales Lernen

Alles rund um Fridays for Future

Das Portal Globales Lernen hat eine Fokus-Seite zum Thema gestaltet. D.h., es gibt einen sehr breiten Überblick über Bildungsmaterialien für alle Altersstufen Medien und Digitales (Filme- und Online-Tools, Spiele, Apps, Kurse…) Hintergrundinformationen Aktionen und Projekte Veranstaltungen und Weiterbildungen  …

2012/3 Loccumer Pelikan: Erinnerung

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Friedhelm Kraft editorial grundsätzlich Thomas Fuchs Das Gedächtnis des Leibes Michael Meyer-Blanck Erinnern heißt wieder holen Bernd Schröder Zachor – erinnere Dich! kontrovers Regina Malskies Es ist unerlässlich, die weltanschaulich-religiöse Vielfalt zu berücksichtigen. Anonyme Bestattungen und Beisetzungen – pro Oliver Wirthmann Ohne Abschied von Menschen und kenntlich gemachtes Gedenken fehlt der Bestattung das Wesentliche. […]…

2012/4 Loccumer Pelikan: Kinder- und Jugendtheologie

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Friedhelm Kraft editorial grundsätzlich Friedhelm Kraft Theologische Gespräche mit Kindern und Jugendlichen – Eine didaktische Perspektive   Sönke von Stemm „… und ich dachte, ich muss das einfach glauben!” (Neue) Lust auf Theologie in der Konfirmanden- und Jugendarbeit Marcell Saß Von der Kindertheologie zur Jugendtheologie – Offene Fragen an einen aktuellen religionspädagogischen Diskurs nachgefragt Sönke […]…

2016/2 Loccumer Pelikan: Heiliges Essen – Tägliches Brot

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard editorial grundsätzlich Kathrin Gies „Sie schauten Gott und aßen und tranken.“ (Ex 24,11) Essen und Trinken in biblischer Perspektive Gerhard Schwetje Landwirtschaft zwischen Markt, Macht und Meinung Michael Rosenberger Sich nähren wie ein Pelikan? Tierethische Überlegungen zur menschlichen Ernährung kontrovers Oliver Friedrich  Erntedankfest im Schlachthof feiern? – Pro: Den Ort der Produktion aufzusuchen, […]…