Melanchthon in Nürnberg

Ein Geo-Cache zu Philipp Melanchthon

Dieser Cache wurde anlässlich des Melanchthon-Jahres 2009/2010 gelegt.  Der Cache wurde als kleine Sightseeingtour angelegt und mit Aufgaben versehen, die nicht allzu schwer zu lösen sind. Philipp Melanchthon, ein Philosoph und Theologe, Sprachwissenschaftler, Lehrbuchautor und Dichter steht im Mittelpunkt dieses Caches. Geboren wurde der Gelehrte am 16. Februar 1497 in Bretten.…

Allianz für den freien Sonntag

Aktionsseite

“Die Ruhe bewahren” – Gegen die schleichende Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes wurde im Jahr 2006 die bundesweite “Allianz für den freien Sonntag” gegründet, ein bundesweites Netzwerk vielfältiger Akteure. Ihre Trägerorganisationen sind: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), Katholische Betriebsseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA).…

Das Netz vergisst nichts

Denkanstoß in Comicform

Die Kopiervorlage “Das Netz vergisst nicht” behandelt in Comic-Form den oft leichtsinnigen Umgang von Jugendlichen und Kindern mit Informationen im Internet. Der Flyer richtet sich direkt an Jugendliche und bietet als Denkanstoß Pädagog(inn)en die Möglichkeit, mit den Jugendlichen über Datenschutz, üble Nachrede und das Recht am eigenen Bild zu diskutieren… Institution: handysektor.de…

Im Blick: Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden

Portal zur Konfirmandenarbeit in EKHN und EKKW

Gute Ideen, Materialien aus der Praxis, Anregungen aus der Konfi-Arbeit in Gemeinden und Dekanaten, Ansprechpersonen bei konkreten Fragen, Fortbildungsangebote. Das und vieles mehr finden Sie auf der online-Plattform “Für eine gute Konfirmandenarbeit”. Sie ist als Unterstützung in der EKKW und der EKHN gedacht, die Sie in Ihrer Arbeit mit Konfis nutzen können.…

“Flüchtlinge sind Gäste, die von Gott geschickt wurden”

Ein Kirchenvertreter aus Äthiopien im Interview

Äthiopischer Kardinal Berhaneyesus Demerew über die Aufnahme von Flüchtlingen. Frage: “Warum hält Ihr Land die Tür für Flüchtlinge so weit offen?” Antwort: “Weil wir jeden Menschen, der zu uns kommt, als Gast betrachten. Und Gäste werden bei uns in der Tradition des Alten Testaments als Menschen gesehen, die von Gott geschickt wurden und denen man […]…

Fairer Handel

Unterrichtsmaterialien

Das Portal Globales Lernen der EWIk – Eine Welt Internet Konferenz hat zahlreiche Materialien zum Fairen Handel online gestellt. Sie behandeln die Themenbereiche Konsum und Konsumkritik, Globalisierung und globales Lernen, Blumen, Bananen, Orangen, Teppiche, Gerechtigkeit, Mode, Marken, und Menschenrechte.…

Wir sind alle gleich?!

Themenmappe mit Arbeitsblättern zum Thema Menschenrechte

Themenmappe für die Arbeit mit Konfirmand_innen und Jugendlichen, Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche mit dem Titel “Wir sind alle gleich?! Menschenrechte – Jugendliche aus Argentinien und Deutschland fragen”…

Martina Hill: Ich bete im Kölner Dom!

Martina Hill im Video-Interview

Comedykünstlerin Martina Hill, bekannt für ihre Heidi-Klum-Parodie, erzählt im Interview, was es für sie bedeutet im Kölner Dom zu beten: “Zu gucken, wo ich gerade bin und wo ich gerne hinmöchte”……

Alexandre Lettnin

Eine Artothek-Ausstellung

Lithographien des brasilianischen Künstlers Alexandre Lettnin Né au Brésil en 1971, il a fait ses études d’Arts Visuels et de Gravure à l’Université Federal de Pelotas au Brésil. Ensuite, Il a travaillé à l’Atelier Livre au Brésil, à l’Atelier Empreinte en Luxembourg, au Centre International de la Estampe Contemporaine en Espagne et à l’Atelier Torben […]…

2018/1 Starke Gefühle: Fassungslosigkeit

„Machen Sie sich auf etwas gefasst…!“ Unterrichtsbausteine zu Schatten und Licht Heft 1/2018

Das Gefühl der Fassungslosigkeit ist eng verwandt mit Bestürzung, Verstörtheit, Erstaunen oder auch Empörung. Der Rahmen, die Fassung des bisher Bekannten, ist weg und kann die bisherige Ordnung der Dinge nicht mehr garantieren. Manchmal kann in der Fassungslosigkeit aber auch die Chance einer Neu-Ordnung liegen. „Wir sind immer wieder fassungslos, wenn wir Geschichten hören, auf […]…