Tissa Balasuriya (1924-2013) – Engagement für Menschenrechte und religiöse Aussöhnung

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Nachruf auf einen interreligiösen Brückenbauer
Der aus Sri Lanka stammende katholische Priester Tissa Balasuriya gehört zu den wichtigen Protagonisten einer asiatischen interreligiös offenen Theologie, die sich zugleich für die Menschenrechte und besonders diejenigen von Frauen einsetzte. Kurze Zeit war er sogar vom Vatikan exkommuniziert worden.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
, INTR°A, intra-tagebuch.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Dritte Welt, Exkommunikation, Frauenrechte, Interreligiöser Dialog, Katholische Kirche, Sri Lanka, Theologie der Befreiung, Vatikan

Schreibe einen Kommentar