Tissa Balasuriya (1924-2013) – Engagement für Menschenrechte und religiöse Aussöhnung

Zum Material URL in Zwischenablage
Nachruf auf einen interreligiösen Brückenbauer

Der aus Sri Lanka stammende katholische Priester Tissa Balasuriya gehört zu den wichtigen Protagonisten einer asiatischen interreligiös offenen Theologie, die sich zugleich für die Menschenrechte und besonders diejenigen von Frauen einsetzte. Kurze Zeit war er sogar vom Vatikan exkommuniziert worden. Dieser kurze Bericht fasst sein Leben zusammen und verweist auf weitere Quellen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar