Gelesen: Herbert Gruhl: Ein Planet wird geplündert

Artikel im Loccumer Pelikan 2/2019

Vor knapp 45 Jahren, 1975, erschien das Buch „Ein Planet wird geplündert“. Verfasser ist der damalige Bundestagsabgeordnete Herbert Gruhl. Er gehörte damals nicht nur der Arbeitsgruppe Reaktorsicherheit des Innenausschusses des Deutschen Bundestages an, sondern war auch Vorsitzender der Arbeitsgruppe Umweltvorsorge in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In seinem Buch bilanziert Gruhl die ökologische „Schreckensbilanz unserer Politik“, die er […]…

Tiere sind auch nur Menschen

Plädayer für eine vegetarische Ernährung

Iris Radisch wirbt in Ihrem Plädoyer für den Vegetarismus, denn das Essen von Tieren lasse sich ethisch nicht rechtfertigen. Ihrer Meinung nach würde der Vergetarismus nicht alle Probleme der Menschheit lösen, er würde aber sowohl Menschen als auch Tieren dienen. Im Anschluss an Jonathan Foer weist sie darauf hin, dass man dazu nicht zwangsläufig die […]…

Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland

Informationen aus Gesellschaft und Politik

In der Online-Zeitschrift Nationalatlas aktuell veröffentlicht das Leibniz-Institut für Länderkunde regelmäßig Beiträge zu Ereignissen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Politik und Umwelt. Im Mittelpunkt stehen eigene Karten und Grafiken sowie von Experten geschriebene Begleittexte.…

Umweltbüro der Nordkirche

Rubrik Theologie & Gottesdienst

Das Umweltbüro stellt theologische Texte, Andachten, Predigten u.a.m. zur Schöpfung und Umweltthematik zur Verfügung. Ein Schwerpunkt ist sind Klimawandel und Klimagerechtigkeit.…

KIT – ZKU – Klima und Umwelt

Umwelt-Internetseite des Karlsruhers Instituts für Technologie

Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich derzeit so einschneidend wie nie zuvor: Klima- und Umweltwandel, demographische, technische und ökonomische Entwicklungen wirken sich auf Verfügbarkeit und Güte von Luft, Wasser und Nahrung aus. Das KIT-Zentrum Klima und Umwelt entwickelt Strategien und Technologien, um die natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern. Dabei geht es nicht nur um die […]…

“Grüne Apps”: mobiles Lernen mit digitalen Werkzeugen

Unterrichtsvorschläge für die GS und Sek. I

Messenger-Apps, mobile Games, Musik- und Video-Apps sind längst selbstverständlicher Teil der Lebenswelt von Jugendlichen – außerhalb der Schule. Doch das heißt nicht, dass die “Digital Natives” automatisch kompetente Nutzerinnen und Nutzer sind. Apps knüpfen an die Nutzungsgewohnheiten der Jugendlichen an und eignen sich als Einstieg, um die Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien zu fördern. […]…

Unsere Erde

Filmheft – Materialien für den Unterricht

“UNSERE ERDE nimmt uns mit auf eine Reise, auf einen berauschenden Bilderflug über alle Kontinente hinweg, durch alle Elemente und um den gesamten Erdball herum. Es geht um pardiesisch anmutende Regionen, um Naturgewalten, denkbar gegensätzliche Lebensräume und Lebensbedingungen, um ein impressionistisches Tableau mit buchstäblich globalem Sujet und Anspruch. Denn was hier Thema wird, betrifft uns […]…

Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen

Plattform des Umweltministeriums

Fast 2000 Schulen machten mit: Der Klimaschutzschulenatlas ist eine Plattform für alle Schulen und Bildungseinrichtungen, die sich für den Klimaschutz engagierten. Denn das Einsparpotential von Schulen und Bildungseinrichtungen ist erheblich. Ihr Energieverbrauch liegt im Durchschnitt bis zu 70% höher als der anderer kommunaler Gebäude. In dem Atlas sind Schulen und Bildungseinrichtungen zu finden, die sich […]…