Sexuelle Identität und gesellschaftliche Norm

Zum Material URL in Zwischenablage
Göpttinger Schriften zum Medizinrecht Band 10

Das Heft umfasst folgende Inhalte:

Geschlechtsdifferenzierung und ihre Abweichungen
Professor Dr. med. Peter Wieacker
Seite 1

Grundlagen der psychosexuellen Entwicklung und „ihrer Störungen“
Dr. phil., Dipl.-Psych. Katinka Schweizer, MSc
Seite 11

Soziale Umwelt und sexuelle Identitätsbildung
Privatdozent Dr. med. Andreas Hill
Seite 37

Begrenzte Toleranz des Rechts gegenüber individueller sexueller Identität
Professor Dr. iur. Konstanze Plett, LL.M. (Wisc.-Madison) Seite 53

Strafrechtliche Sanktionierung sexueller Abweichungen
Professor Dr. iur. Tatjana Hörnle
Seite 69

Diagnose und Schuldfähigkeitsbeurteilung bei Sexualstraftätern
Professor Dr. med. Jürgen L. Müller, Dipl.-Psych. Peter Fromberger
Seite 81

Bericht über die Podiumsdiskussion
Dipl.-Jur. Carsten Dochow
Seite 93

Anhang 1:
Gesetz über die Änderung der Vornamen und die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen (Transsexuellengesetz – TSG)
Seite 105

Anhang 2:
Strafgesetzbuch (StGB) – Auszug
Seite 111

Autorenverzeichnis
Seite 113

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar