„Wie ,Holocaust‘ ins Fernsehen kam“ | bpb

Dokumentarfilm zur Entstehungs- ung Rezeptionsgeschichte der US-amerikanischen Serie “Holocaust” von 1979

Der Dokumentarfilm „Wie ,Holocaust‘ ins Fernsehen kam“ beleuchtet die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der US-amerikanischen Familien-Saga “Holocaust”, die 1979 in der Bundesrepublik ausgestrahlt wurde – ein einschneidendes medienhistorisches Ereignis. Der 4-teiligen fiktionalen Serie gelang, was zahlreiche engagierte und aufklärerische Dokumentationen nicht vermochten: sie rückte den Völkermord an den Juden ins kollektive Bewusstsein.…

Die Anderen und ich

Artikel, Pelikan 1/2015

Unterrichtsideen zum Film “Monsieur Claude und seine Töchter”.…

Filmdienst

Portal der katholischen Filmzeitschrift “Filmdienst”

filmdienst.de bietet Filmkritiken zu allen Neustarts im Kino, Festivalberichte, Rezensionen zu DVD-Neuerscheinungen und Büchern, Interviews und tägliche TV-Tipps. Alle zwei Wochen stellt die FILMDIENST-Redaktion die aktuellen Kino-Neustarts vor und beleuchtet in Artikeln, Porträts und Interviews regelmäßig wichtige erzählerische und ästhetische Entwicklungen des internationalen Films. Die Kritiken und Beiträge stehen für analytische Schärfe und eine fundierte […]…

epd Film – Das Kino-Magazin

Nachrichten aus der Kino-Welt

Neue Filme werden vorgestellt, über Veranstaltungen wird berichtet und filmische Themen werden vertieft.…

Arbeitshilfen für Ihre Filmarbeit

Zusammenstellung von Arbeitshilfen

Zu vielen Filmen stehen Arbeitshilfen online. Der Bundesverband Jugend und Film hat diese Arbeitshilfen übersichtlich, alphabetisch nach den Filmen geordnet, zusammengestellt!…

Filmeinsatz im Religionsunterricht

Vorstellung des Buches von Christian Feichtinger

„Du sollst die Schüler nicht über Generationen mit Deinem eigenen Lieblingsfilm langweilen“ – diesen und zahlreiche andere hilfreiche Tipps zum Umgang mit Filmen im RU. Inhaltsbeschreibung und Anregungen zu 111 Filmen, überwiegend Spielfilmen. Eine Buchempfehlung von Manfred Spieß…

Filmhefte der bpb

Spielfilme erarbeitet für den Unterricht

Die Filmhefte sind filmpädagogisches, themenorientiertes Begleitmaterial zu ausgewählten nationalen und internationalen Kinofilmen. Auf 16 bis 24 Seiten werden Inhalt, Figuren, Thema und Ästhetik des Films analysiert. Darüber hinaus gibt es ein detailliertes Sequenzprotokoll, Fragen, Materialien und Literaturhinweise. Alle aktuellen und auch bereits vergriffene Hefte sind im PDF-Format zum Herunterladen verfügbar…

Noah taugt wenig zum Helden

Der Film “Noah” – eine jüdische Stellungnahme

2014: Das Hollywood-Drama »Noah« mit Russell Crowe in der Hauptrolle. “Die Welt, die wir da auf der Leinwand sehen, ist die schlechteste aller Welten: Es herrschen Gesetzlosigkeit und das Recht des Stärkeren. Die Umwelt macht ebenfalls einen sehr ausgezehrten Eindruck. In dieser Umgebung lebt Noach mit seiner Familie. So sieht es jedenfalls der Film Noah, […]…

Kinofenster

Filmpädaogisches Portal

Dieses gemeinsame filmpädagogische Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung in Deutschland, der Vision Kino GmbH sowie des Netzwerks für Film- und Medienkompetenz betreute Seite „stellt aktuelle Kinofilme vor und bietet als Datenbank ein umfassendes Archiv von Filmbesprechungen und thematischen Hintergrundtexten, Unterrichtsvorschläge, Links zu filmpädagogischen Begleitmaterialien, Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen, Adressen von Einrichtungen der Filmbildung in Deutschland, […]…