Urzustandsspiel

Quelle: www2.klett.de : ON_694040_ca5t9y_urzustandsbeispiel.pdf

Leseprobe des Klettverlages mit einem Spiel zur Verteilungsgerechtigkeit

Das „Urzustandsspiel“ soll dabei helfen, das von John Rawls beschriebene Gedankenexperiment des Urzustands besser nachzuvollziehen und zu prüfen, ob die von Rawls gezogenen Schlüsse plausibel sind vor dem Hintergrund der Grundannahmen des Gedankenexperiments.
Der Zeitbedarf für die Durchführung des „Urzustandsspiels“ sowie die daran anschließende Reflexionsphase liegt insgesamt bei etwa 35 bis 40 Minuten.

Diese Leseprobe ist ein Auszug aus dem Werk Leben leben, Ethik Oberstufe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar