So viele Luther-Wörter stehen im Duden

Bildquelle: www.welt.de
Zum Material URL in Zwischenablage
Buchbesprechung: 'Mit Feuereifer und Herzenslust' von Prof. Dr. Hartmut Günther in der WELT

‘Auf dem Bühel stand eine blöde Geiß mit Lefzen-Piercing. Ihr Hund wedelte mit dem Zagel.’
So würden wir vielleicht reden, wenn es Luther nicht gegeben hätte. Viele ganz unheilige Wörter stammen aus seiner Bibel.

Prof. em. Dr. Hartmut Günther hat dazu das Buch ‘Mit Feuereifer und Herzenslust’ geschrieben, Matthias Heine bespricht es mit vielen interessanten Beispielen in der WELT.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Matthias Heine

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar