Arbeithilfe Inklusive Konfirmandenarbeit: Heiliger Geist

Quelle: www.ptz-rpi.de : 2019_04_AH_INKA_Heiliger_Geist.pdf

Baustein, 90 Minuten

Der Baustein wählt einen symboldidaktischen Zugang zur Pfingstgeschichte. Mit Hilfe der Symbole Wind und Feuer beschäftigen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden (KuK) mit real erfahrbaren Phänomenen. Die Lernstationen bieten ihnen Gelegenheit, das Erleben von Bewegung, Kraft und tosendem Geräusch mit der grenzüberschreitenden und verändernden Wirkung des Heiligen Geistes sinnvoll zu verknüpfen. Dieser Unterrichtsbaustein kann die KuK dafür sensibilisieren, dass Gottes Geistim Miteinander der Verschiedenen Grenzen überwinden und gegenseitiges Verstehen ermöglichen kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Isabel Munk, Rose Schaaf

Bildungskontext

Konfirmandenarbeit , inklusiver Unterricht.

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar