Sie sind überall

Eine repräsentative Umfrage zu Verschwörungstheorien der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Zusammenhang mit Demonstrationen gegen Beschränkungen in der Corona-Krise wurde auch die Verbreitung von Verschwörungstheorien mit Sorge beobachtet. Es entstand der Eindruck, Verschwörungstheorien seien überall.In einer repräsentativen Befragung hat die Konrad-Adenauer-Stiftung erhoben, wie weit drei faktische Aussagen und eine Steuerung der Welt durch geheime Mächte (also eine Verschwörungstheorie) für wahr oder falsch gehalten werden. Direkt […]…

Das Lernlogbuch

Webcompetent-Beitrag

In der See- und Raumfahrt sichert das Logbuch Kurs, Geschwindigkeit und wichtige Ereignisse einer Reise. Es archiviert markante Punkte und dient einer möglichen Rekonstruktion der Überfahrt. Das Tagebuch arbeit ähnlich. Es sichert und archiviert biografische Momente, unterstützt die Selbsterkenntnis und das Selbstbewusstsein. Es verlangsamt oder bremst Wahrnehmungsprozesse und ermöglicht so Tiefenschärfe, auf die Welt, auf […]…

Digitale Bausteine: Jesu Zeit und Umwelt

Digitale Bausteine und Vorlagen

Die ‘digitalen Relitanten’ stellen Materialien zur Verfügung und haben bereits vorhandene digitale Materialien in ihr Angebot integriert: Digitale Bausteine zu Zeit und Umwelt Jesu, Karte römisches Reich, Karte Palästina, Sadduzäer, Pharisäer, Samariter……

Das Glück in der Hand – Zuversicht! Sieben Wochen lang

Webcompetent-Beitrag Februar 2020

Das klappt nicht. Das wird nichts. Die Sache geht den Bach runter. Dieses Lebensgefühl kennt wohl jeder. Depression und Pessimismus machen sich breit. Die Welt und das eigene Leben kann nur noch als Misserfolg oder Katastrophe beschrieben werden. Ganz sicher gilt, dass Angst, Sorge und Zweifel zu den elementaren Strukturen des menschlichen Bewusstseins gehören. Doch […]…

Drüber lachen

Webcompetent-Beitrag Februar 2020

Im Familienradio läuft der Song „Drüber lachen” von 3Berlin und Freunden rauf und runter. Es geht um Streit und Wut — und darum, dass man sich danach auch wieder versöhnen kann. Das erinnert durchaus an die Geschichte von Jakob und Esau, die sich nach Jakobs Rückkehr wieder versöhnten. Vielleicht haben sie sogar gelacht, als sie sich nach […]…

Stammzellen verstehen – Die Konferenz für die Schule

Unterrichtsmaterial Stammzellen – Biologie Oberstufe

Vier Unterrichtseinheiten à 90 min sind frei verfügbar. Eine davon beschäftigt sich mit ethischen Fragenstellungen zum Thema. Das didaktisch aufbereitete Material ist sofort einsetzbar und kann von den Lehrkräften selbst ergänzt werden. Die vier Unterrichtseinheiten vertiefen das unterrichtsrelevante Thema Stammzellen für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Es werden Erklärtexte, Artikel, Grafiken, Aufgabenblätter und Unterrichtsabläufe in […]…

Dalai Lama / Michael von Brück: Mut zum Wagnis und Mut zur Bescheidenheit

Buchbesprechung von Dr. Reinhard Kirste

Der evangelische Theologe Michael von Brück und der in der tibetisch-buddhistischen Tradition lebende Dalai Lama trafen sich im Jahre 2018 zu einem Gespräch im indischen Exil des Dalai Lama. Im Horizont ihrer jeweiligen religiösen Tradition entwickelte sich eine beeindruckend tiefe interkulturelle und interreligiöse Kommunikation. Angesichts vieler abzusehender Unwägbarkeiten und Gefährdungen im Blick auf die Zukunft […]…

Abschied nehmen – Ich hoffe auf den HERRN – webcompetent

Webcompetent-Beitrag

Anni pfeift eine wunderbare Melodie. Kikaninchen ist begeistert. Gemeinsam besuchen sie die Blaumeise in der Schnipselwelt. Ihr gehört das Lied. Doch der kleine Vogel singt nicht mehr. Die Freunde kommen ins Nachdenken: Warum singt der Vogel nicht mehr? Warum ist er gestorben? Was macht lebendig? Wohin geht die Seele? Was bleibt von ihm? Die 3D-Animation […]…

Negative Space

Webcompetent-Beitrag November 2019 | Oscar Nominated Stop-Motion Animation

Welchen Einfluss hat jener Raum auf ein Objekt, welchen dieses nicht einnimmt? In ästhetischer Hinsicht können wir meist intuitiv beurteilen, ob eine Vase zu nah an der Wand steht oder der Blumenstrauß zu überladen ist. Der sogenannte negative Raum bezeichnet in der Kunst jenen Raum, welcher um und im Objekt selbst frei bleibt. Dabei ist […]…

Den Wald demütig ansehen

Webcompetent-Beitrag Oktober 2019

Bäu­me leben wie Men­schen. Sie den­ken, füh­len und kom­mu­ni­zie­ren mit der Umwelt. Dabei leben sie inten­si­ver als wir. Jeder kann einen Hund von einer Kat­ze unter­schei­den. Doch kaum einer kennt die Unter­schie­de zwi­schen den Blät­tern von Buchen und Ulmen. Das Pro­blem liegt schon in der Per­spek­ti­ve: Bio­lo­gie, Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie spre­chen über Bäu­me als wären […]…