Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs

Anlaufstelle, Informationen und Kontaktmöglichkeit

Mit Kabinettbeschluss vom 24. März 2010 hat die Bundesregierung die Einrichtung einer Unabhängigen Beauftragten zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs beschlossen und die frühere Bundesfamilienministerin Dr. Christine Bergmann hierzu ernannt. Die Internetseite bietet Informationen, Kontaktmöglichkeiten und informiert über die kostenfreie telefonische Anlaufstelle.…

Tod und Sterben im Christentum: Glaube an die Auferstehung

Kurze Einführung

Jeden Sonntag bekennen Christen in ihrem Glaubensbekenntnis, dass sie an ein Leben nach dem Tod glauben. Doch was bedeutet der Glaube an die “Auferstehung der Toten und das ewige Leben”? Eine kurze und übersichtliche Einführung in den Umgang mit Sterben und Tod im Christentum.…

Der Tod im Judentum  |  Synagogengemeinde Saar

Kurze Einführung

Ein kurzer Überblick der Synagogengemeinde Saar über den Umgang mit dem Tod im Judentum: Die Vorbereitung eines Sterbenden Vorschriften für den Umgang mit einem Sterbenden Vorschriften für den Umgang mit Toten…

Kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums

Gemeinsame Seite der Kultusministerkonferenz und des Zentralrates der Juden in Deutschland

Der Zentralrat der Juden in Deutschland und die Kultusministerkonferenz haben am 8. Dezember 2016 eine „Gemeinsame Erklärung zur Vermittlung jüdischer Geschichte, Religion und Kultur in der Schule“ verabschiedet, um im schulischen Alltag die Vielfältigkeit des Judentums sichtbar zu machen. Dabei haben sich beide Institutionen auf die Erstellung einer kommentierten Materialsammlung verständigt, die Lehrkräfte bei der […]…

Tod und Sterben im Hinduismus: Der ewige Kreislauf des Lebens

Kurze Einführung

Der Tod ist für die Hindus gleichzeitig ein Neubeginn. Denn er bedeutet für sie nicht das Ende, sondern den Übergang in ein neues Leben. Kurze und übersichtliche Einführung in den Umgang mit Sterben und Tod im Hinduismus.…

Pornografie im Internet

Materialien und Informationen für Erziehende

Dass Jugendliche sich mit sexuellen oder pornografischen Inhalten beschäftigen, ist Teil ihrer Entwicklungsaufgabe. Sie brauchen Werte und Normen, um sexuelle oder pornografische Bilder einordnen und eine aufgeklärte Vorstellung von Sexualität entwickeln zu können. Und sie brauchen Erwachsene, die ihnen bei der Herausbildung eines entsprechenden Urteilsvermögens behilflich sind. Hier sind Lese- und Linktipps, Filme und Beratungsstellen […]…

Sex und Jugendliche in Europa

Audio, 20′

Unterrichtsvorschlag für 90 Minuten mit Audio-Datei und Arbeitsblättern, zur Verfügung gestellt von der Deutschen Welle (im Bereich Deutsch unterrichten).…