Polyamorie und potentielle Auswirkungen auf die Grundbedürfnisse von Kindern

Der tabellarische Überblick misst potentiell positive wie negative Auswirkungen von Polyamorie auf die psychischen Grundbedürfnisse von Kindern in polyamoren Beziehungsstrukturen.

Der Überblick ist strukturiert nach besagten Grundbedürfnissen (Selbstwertsteigerung, Bindung, Kontrolle/Orientierung, Lustgewinn) sowie motivationalen Schemata (Annäherungs- wie Vermeidungsmustern). Insgesamt entsteht ein wenngleich differenzierter, doch eher negativer Eindruck zur Polyamorie.  …

“Das Leben ist ein Schachspiel”

Bilder des Malers und Bildhauers Jean-Paul Hoffman in der Artothek

„Das Leben ist ein Schachspiel“ ist eine Serie, bestehend aus etwa 20 Bildern mittleren Formats, die teilweise einen direkten Bezug zum Leben und Werk der Künstler Salvador Dali und Marcel Duchamp haben, dem Betrachter jedoch auch existentielle Fragen stellt. Ist es notwendig nach den Regeln zu leben, gibt es Strategien, hat jeder Zug Konsequenzen? Sowohl […]…

Demokratie stärken

Portal der EKHN

Dieses Internetportal der Ev. Kirche in Hessen und Nassau bietet für verschiedene Bereiche Materialien mit Argumentationshilfen gegen den rechtsgerichteten Populismus, zum Beispiel für Kirchengemeinderäte, für die Diakonie und den Bereich der Seelsorge. Außerdem gibt es Hilfestellungen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus u.a.m.…

Ehe und Familie im Islam

Ein Beitrag von Islamforscher Mathias Rohe

Die Ehe hat im Islam einen besonderen Stellenwert. Dieses Eheverständnis bringt aber integrationspolitische Hürden mit sich. In unserer Reihe “Den Islam leben” geht es um Alltags-Fragen von Muslimen. Etwa die Frage: Wen darf ich lieben und heiraten? Der Erlanger Islamforscher M. Rohe legt die Thematik aus islamkundlicher und rechtlicher Sicht dar. Ein profunder Beitrag zum […]…

Glauben (er)leben

Ideensammlung zu Festen und Feiern des Kirchenjahres

Der Borromäusverein e.V. stellt neben seinen kostenpflichtigen Artikeln auch eine Ideensammlung zum Kirchenjahr bereit, die sich eher an der katholischen Gemeindearbeit orientiert. Die eine oder andere Idee könnte dazu dienen, Elemente des Unterrichtes kreativer zu gestalten.…

Kurz erklärt: „Jesus war ein Moslem“ ?

Islamwissenschaftliche Erläuterung

Jesus im Islam? Nur wenig wissen Christen über die Bedeutung des Propheten Jesus (Isa) im Islam. Der Islamwissenschaftler F. Schmidmeier erläutert die zahlreichen koranischen Bezüge und stellt die Unterschiede heraus.…

Kurz erklärt: Gott, Allah und Jahwe

Die sprachlichen Hintergründe werden erläutert

Der Religionswissenschaftler Fabian Schmidmeier gibt fachliche Erläuterungen zu den Gottes-Bezeichnungen in Judentum, Christentum und Islam. Wichtige Erläuterungen, die auch in der Oberstufe schon genutzt werden können.…

Haus der Religionen in Hannover

Konzept und Personen

Mit dem Rat der Religionen hat Hannover seit 2009 eine gemeinsame Vertretung der Glaubensgemeinschaften. Sechs Religionen sind hier vertreten. Jede Gemeinschaft hat genau eine Stimme. Der Rat der Religionen vertritt die Religionsgemeinschaften Hannovers gegenüber der Politik und der Stadtgesellschaft. Hier werden das Konzept sowie die einzelnen Personen vorgestellt. Ein beeindruckendes Miteinander Verschiedener!…

Glaube als Wahrheit – Sprengstoff für die Gesellschaft?

Podiumsgespräch in Erlangen

Im Rahmen der KCID-Fachtagung „Faith and Truth in Judaism Christianity and Islam“ veranstaltete der Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der FAU Erlangen Nürnberg am 28. September 2017 eine öffentliche Podiumsdiskussion. Thema: Glaube als Wahrheit – Sprengstoff für die Gesellschaft? Die Podiumsteilnehmer waren: Jüdische Perspektive: Prof. Dr. Stefan Schreiner, Professor für Judaistik an der Eberhard […]…