Starke Gefühle: Misstrauen

Vorsicht oder Angst, bewahren oder zerstören: die unterschiedlichen Seiten eines Gefühls. Unterrichtsbausteine zu Schatten und Licht Heft 3/2018

Misstrauen kann für verschiedene Menschen ganz Unterschiedliches bedeuten. Das zeigen die drei Texte in „Schatten und Licht“. Beim Projekt Aufwind der eva werden die Paten oder Patinnen für die Kinder im Projekt mit einer gesunden Portion Misstrauen ausgewählt. Die Patenschaft soll dem Kind, das wegen einer psychischen Erkrankung der Eltern oft wenig Zuverlässigkeit erfahren hat, […]…

Chrismon: Mein Weg

Spezialausgabe des evangelischen Magazins

Dieses Magazin der evangelischen Kirche richtet sich an Flüchtlinge aus dem arabischen und persisch-afghanischen Raum und an ihre Helfer in evangelischen Gemeinden und diakonischen Einrichtungen. Der Untertitel lautet: „Kopftuch oder nicht, heiraten oder allein bleiben, dieser Job oder ein anderer, das entscheide ich“. Journalistinnen und Journalisten aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Ägypten, die für […]…

Sünde und Entfremdung als Thema des Religionsunterrichts

Unterrichtsvorschlag

Theologische und religionspädagogische Überlegungen zum Thema Sünde. Einführung in das Thema mit Vorschlägen für den Unterricht vom Akad. Oberrat Udo G. Schmoll, Ev.-Theol. Fakultät LMU München.…

Merhaba heißt Guten Tag

Video, 14:45

Eren ist der Sohn türkischer Eltern, die seit langem in Deutschland leben. In seinem deutschen Umfeld gut integriert, spürt er dennoch seine türkischen Wurzeln, feiert begeistert die türkischen Feste mit seiner Familie und deren Freunden: Dann ist es wie eine kleine Türkei – ein Vorgeschmack auf die großen Ferien, die Eren am liebsten bei seinen […]…

Meine Realität oder deine Realität?

Wie nehmen Menschen mit Wahrnehmungsstörungen ihre Umwelt wahr?

Um sich den Problemen mit der Wahrnehmung anzunähern, stellen Birte Hagestedt und Mira Schülting auf den Seiten des RPI Loccum einen “Wahrnehmungsparcours” für Schülerinnen und Schüler vor.…

Respekt im Schulalltag durch Projekte fördern

Praxisvorschläge

“Die Erfahrung, dass in vielen Bereichen unseres Alltags Verhaltensweisen Einzug gehalten haben, die Respekt gegenüber Mitmenschen vermissen lassen, können sicher viele Leserinnen und Leser teilen. … Umso wichtiger ist es, von Beispielen gelebten Respekts zu hören und mindestens Hoffnung daraus zu schöpfen.” Erfahrungen und Ideen aud er Schulpraxis.…

So glauben wir, so feiern wir: Feste im Jahreskreis

Unterrichtsvorschlag für den konfessionell-kooperativen Unterricht in der 5./6. Klasse

Katholische und evangelische Christen haben viele kirchliche Feste gemeinsam. Es gibt aber auch Unterschiede. In der Unterrichtseinheit lernen Schüler und Schülerinnen diese gemeinsamen und unterschiedlichen Feste und das in ihren Familien gelebte Brauchtum kennen. Sie entwickeln für die Schule Möglichkeiten einer gemeinsamen Feierkultur.  …

Kirche vor Ort: Evangelisch, katholisch, ökumenisch

Unterrichtsvorschlag für den konfessionell-kooperativen Unterricht in der 5./6. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den unterschiedlichen Konfessionen, den Bedeutungsdimensionen des Begriffs Kirche im Allgemeinen und mit der Institution Kirche vor Ort auseinander.  …

Religiöse Feiern im multireligiösen Kontext der Schule

Arbeitshilfe

“Religiöse Feiern im multireligiösen Kontext der Schule” lautet der Titel einer Arbeitshilfe, welche Modelle bietet für die wachsende kulturelle und religiöse Vielfalt an Schulen. Die Arbeitshilfe enthält Impulse und Praxisbeispiele zum Beispiel für multireligiöse Feiern zur Einschulung, zum Schuljahresbeginn oder zum Abschluss des Schuljahres bzw. der Schulzeit, aber auch anlässlich von “Tod und Trauer in […]…

Wie Don Bosco

Arbeitshilfe für die Klassen 5 – 10

Die katholische Arbeitshilfe bietet Anregungen, sich in den Fächern Religion, Ethik oder Geografie mit dem Heiligen Don Bosco auseinanderzusetzen. Entdecken Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern Don Bosco in unserer Zeit. Was ist soziales Engagement heute? Was ist eine gute Tat? Was macht einen guten Menschen aus? Was bewirken gute Taten und was bedeutet mein […]…