Globaler Atlas der Umweltgerechtigkeit

Interaktiver Atlas zu Umweltkonflikten

Der Environmental Justice Atlas der Autonomen Universität Barcelona dokumentiert weltweit fast 3.500 soziale Konflikte, die Fragen der Umweltgerechtigkeit berühren. Der Atlas liefert Hintergrundinfos zum jeweiligen Konflikt und würdigt das Engagement von Gemeinschaften, Initiativen und Organisationen, die sich für Umwelt- und Klimagerechtigkeit einsetzen. Die Konflikte können nach Kategorien und Ländern gefiltert werden.…

Soziale Risiken der Nachhaltigkeitspolitik nicht aus dem Blick verlieren

Artikel von Michael Hartmann. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 4, Jahr 2020

Welche Folgen hat ein konsequenter Klimaschutz für den sozialen Ausgleich? Die durch die aktuelle Krise bereits belasteten Sozialversicherungen hängen in hohem Maße von wirtschaftlichem Wachstum ab. Welche Strategien sind nachhaltig, ohne sozial riskant zu sein? Kann religiöse Kommunikation dazu einen Beitrag leisten?…

Wasser-Fussabdruck

Online-Rechner und Materialien

Unser persönlicher Wasser-Fußabdruck zeigt die Wassermenge, die wir für die Herstellung der Güter und Dienstleistungen brauchen. Nehmen Sie sich die Zeit und und testen den Wasser-Fußabdruck-Rechner um Ihren persönlichen Wasser-Fußabdruck einzuschätzen. Die Berechnungen basieren auf dem Wasserbedarf einzelner Produkte in dem Land deines Wohnsitzes. Zur übergeordneten Seite AQUAPATH Zum EU-Wasserfußabdruck-Rechner Erklärungsseite mit Grafik Eine noch […]…

Siegel und Produktinfos – Wie kaufe ich nachhaltig ein? | Umwelt im Unterricht

Unterrichtsvorschläge für Grundschule und Sekundarstufe I

“Nachhaltig”, “Bio”, “Natur” – wer einkaufen geht, kann diese und viele weitere Schlagwörter auf den Produkten entdecken. Dazu noch Abkürzungen wie “FSC”, “TCO”, “MSC” oder “GOTS”. Sie alle signalisieren, dass ein Produkt gewisse Vorzüge hat, und sollen helfen, die Kaufentscheidung zu erleichtern. Doch was steckt hinter den Hinweisen? Hinter welchen stehen Produktsiegel? Und welche können […]…

“Extinction Rebellion” (XR) als Weltanschauung

Ein Interview mit Nicole Hartmann, XR Berlin

Die Klimabewegung Extinction Rebellion (XR) ruft zu Globalen Klimastreiks auf und plant immer wieder weltweit Aktionen. Jeannine Kunert vom EZW sprach mit der Berliner Vertreterin von XR, Nicole Hartmann, über die Ziele und Mittel der Bewegung sowie ihre weltanschaulichen Komponenten. Auch der Umgang mit Sektenvorwürfen wird thematisiert. Das ausführliche Interview lesen Sie hier: http://ezw.kjm6.de/r/x6aZAd44252ms85.html  (Download […]…

FAIR macht Schule!

Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Multiplikator*innen

Das Projekt „FAIR macht Schule!“ regt Jugendliche in schulischen und außerschulischen Bildungskontexten dazu an, sich mit globalen Zusammenhängen in Produktion, Handel und Konsum auseinanderzusetzen. Die Jugendlichen beschäftigen sich einerseits mit der eigenen Rolle und individuellen Handlungsmöglichkeiten in diesem Themenbereich, andererseits werden sie angeregt, die Verantwortlichkeiten und Einflussmöglichkeiten unterschiedlicher Akteure kritisch zu reflektieren. Das vorliegende Unterrichtsmaterial […]…

Eine Welt für alle: Unterrichtsmaterial für’s Homeschooling

Arbeitsblätter für den Unterricht zuhause zu den Themen Nachhaltigkeit und Plastik (GS) sowie Konsum und Kultur (Sek.)

eineweltfueralle.de schreibt dazu: Homeschooling ist gerade allgegenwärtig und stellt Lehrende wie Lernende vor neue Herausforderungen. Sie suchen nach Impulsen für Ihre Unterrichtsgestaltung? Wir haben aus der Materialsammlung zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik ausgewählte Arbeitsblätter für die Grundschule und Sekundarstufe zusammengestellt, die sich für den Einsatz im Homeschooling besonders gut eignen. Für die Grundschule sind dies Arbeitsblätter […]…

100 Punkte fürs Klima – Wie umweltfreundlich ist unser Alltag?

Nachrichtenmagazin für Kinder und Jugendliche, das immer ein Thema in einem Video in 9,5 Minuten beleuchtet!

Klimaschutz ist wichtig – und Jana fängt damit bei sich selber an. Einen Tag lang notiert sie mithilfe einer App wie sie lebt, was sie besitzt und konsumiert. Und sie merkt: Klimaneutral zu leben ist gar nicht so einfach. Ein paar gute Tipps hat die Wissenschaftlerin Dr. Melanie Speck. Warum trotzdem nicht nur jede und […]…

Nachhaltige Entwicklung und Schöpfungsauftrag

Stationenlernen

Hannah Geiger, Dozentin am PTZ, hat einige Aufgaben zusammengestellt, die Schülerinnen und Schüler selbstständig erarbeiten können. Internetzugang ist Voraussetzung.…