Die nachkonziliaren Aufbrüche des Katholizismus

7. Podcast aus der Worthaus-Reihe “Das Wort und das Fleisch”, 1:17:17

Papst Johannes Paul II. war ohne jeden Zweifel ein Jahrhundertpapst. Zum Fall des Eisernen Vorhangs hat er wesentlich beigetragen. Papst Johannes Paul II. war ohne jeden Zweifel ein Jahrhundertpapst. Zum Fall des Eisernen Vorhangs hat er wesentlich beigetragen. Er hat die Katholische Kirche theologisch in einigen Themen für die Moderne geöffnet und sie gleichzeitig in […]…

Relpod. Nr. 15 / Konfessionslosigkeit – was ist das eigentlich? Und wie „ticken“ die Konfessionslosen?

by Relpod • A podcast on Anchor

Zu Gast bei Kristina Augst sind Prof. Dr. Gritt Klinkhammer (Uni Bremen) und Dr. Sabine Blaszcyk (pti der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland). In dem Gespräch werden zwei zentrale Theorien zum Verständnis des Phänomens erläutert und die unterschiedlichen Realitäten in Ost und West sichtbar. Ein etwas längerer Podcast als normal – aber absolut hörenswert!…

Wie aus einem katholischen Mädchen ein evangelischer Pfarrer wurde

Artikel im epd Wochenspiegel | 26/20

Ein anschaulicher Artikel zum Thema Identität und Transidentität: Erst wechselte Susanne Schelle von der katholischen zur evangelischen Kirche. Dann entschied sie, sich Samuel zu nennen und ihren Pfarrberuf als Mann auszuüben. Über einen Menschen, der große Umbrüche wagte. (epd) Ergänzend dazu ein Film der Badischen Landeskirche aus der Reihe ‘Lichtblicke’ Schuf Gott uns als Mann […]…

Confessio Augustana

Ganzschrift

Auf der Seite des “JuraForums” ist die Confessio Augustana mit kleinen Erläuterungen zu finden.…

Religion in Berlin 2018 – Wahrnehmungen, Fragen und Kontroversen

Text von Dietrich Werner, veröffentlicht im Materialdienst der EZW 12/2018

Dietrich Werner setzt sich ausführlich mit der Zugehörigkeit (oder Nichtzugehörigkeit) von Menschen in Berlin zu bestimmten Konfessionen und Religionen auseinander und hat dabei vier Zugänge gewählt: Religionsdemographie – eine erste Annäherung Religionstopographie in Berlin – eine zweite Annäherung Was heißt Konfessionslosigkeit in Berlin? – eine dritte Annäherung Religiöse Biographien und Narrative in Berlin – eine […]…

Was Religionslehrer heute möchten und brauchen

Faltblatt der AEED

Die Kommission für Fragen des Religionsunterrichts hat (2012) eine Sammlung von Wünschen, Anforderungen und Erwartungen erstellt, die zu Gesprächen und Diskussionen über das Rollenverständnis von Religionslehrkräften anregen soll. Das Faltblatt kann als Diskussionsgrundlage in Fortbildungen, Fachkonferenzen und bei Elternabenden genutzt werden. Weitere Infos: www.aeed.de.. Institution: Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland e. V.…

Fallbeispiel zur Lernstandserhebung

Evangelisch – Katholisch

Fallbeispiel: „… oder kannst du mir erklären, warum es die evangelische Kirche gibt?“ Lernstandserhebung Gymnasium BW.…

Religionspädagogik im Spannungsfeld von Schule und Religion

Rezension zu Lucas Graßal: Wie Religion(en) lehren?

Der Autor setzt sich unter religionspädagogischen und bildungspolitischen Gesichtspunkten mit den derzeitigen Formen des Religionsunterrichts in Deutschland auseinander. Er möchte unter Heranziehung der religionsplualistischen Theologie von John Hick eine didaktische Neuorientierung des Religionsunterrichts im Sinne (inter-)religiöser Bildung ermöglichen. Dazu müssen die bisherigen theologischen und pädagogischen Grundbedingungen in einer säkularisterten Gesellschaft gründlich bedacht werden. Von der […]…