Ökumene

Themenseite der Süddeutschen Zeitung

Hier sammelt die “Süddeutsche” ihre Artikel zum Thema “Ökumene”. Eine Fundgrube zur aktuellen Diskussion.…

Katholisch-Evangelisch: Unterschiede

Video, 3′:33”

Was unterscheidet den katholischen vom evangelischen Glauben? Ein Kurzfilm der Katholischen Fernseharbeit auf katholisch.de…

Streitfall Religion

Konfessioneller Unterricht, Ethik oder LER?

Was jeweils dafür und dagegen spricht – ein Blog zum Thema von Manfred Spieß.…

Netzwerk Ökumene

Organisation

Ein Netzwerk konfessionsverbindender Paare und Familien. Zu ihren Zielen schreiben sie: Wir sind Stimme der konfessionsverbindenden Paare in der einen Kirche Jesu Christi. Wir machen die Lebenswirklichkeit und die Erfahrungen konfessionsverbindender Ehen für die Konfessionen fruchtbar. Wir wollen das Bewusstsein wecken, dass die konfessionsverbindende Ehe ein Modell für die Einheit in versöhnter Verschiedenheit ist. Wir […]…

AOEK

Arbeitsgemeinschaft Ökumenischer Kreise

“In der AÖK sind Menschen aller Konfessionen, die über die Kirchengrenzen hinausschauen auf die Einheit des Leibes Christi. „Ökumene“ heißt, dass diese Einheit sichtbar und konkret werden soll. Dahin sind wir unterwegs. Dafür haben wir Ideen.” (AÖK)…

Evangelisch – Katholisch

Arbeitsblätter

Entstanden im Zusammenhang mit der Erstellung von Freiarbeitsmaterialien zum Themenbereich “Evangelisch – Katholisch”: – Entstehungsgeschicht der Konfessionen – Christliche Feste – Liturgische Farben – Gemeinsamkeiten und Unterschiede – Begriffserklärung – Kirchenräume…

Was ist eigentlich evangelisch für Sie?

Eine neue empirische Studie in der EKHN zur gelebten Konfessionalität von ReligionslehrerInnen

„Sagen Sie doch mal, wo Sie stehen! Was finden Sie eigentlich evangelisch?“ Mit solchen Herausforderungen werden Lehrkräfte im schulischen Religionsunterricht immer noch oder immer wieder konfrontiert. Schüler und Schülerinnen lassen sich dabei in der Regel nicht mit Richtigkeiten abspeisen, auch nicht mit Sätzen aus den Bekenntnisschriften der Kirchen, sie fragen nach Argumenten und immer wieder […]…