von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Diakonische Einrichtung

“Gesund oder krank, behindert oder nicht – in Bethel sind wir davon überzeugt, dass alle Menschen in ihrer Verschiedenheit selbstverständlich zusammen leben, lernen und arbeiten können. Seit 140 Jahren setzten sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für alle ein, die auf Hilfe, Unterstützung oder Assistenz angewiesen sind.” Das Portal stellt die gesamte Arbeit der Einrichtung […]…

Tödlicher Rassenwahn: Euthanasie

Artikel Deutsche Welle

Einen entscheidenden Schritt bildete das “Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses”, kurz “Erbgesundheitsgesetz”, das am 14. Juli 1933 den Deutschen Reichstag passierte. Menschen, die unter bestimmten Krankheiten litten, konnten nach Inkrafttreten zwangsweise sterilisiert werden… Die Nationalsozialisten erhofften sich aber die Verwirklichung ihres Traums einer “Herrenrasse”, in dem “kranke” und “schwache” Menschen keinen Platz hatten.…

Euthanasie – “Aktion Gnadentod”

Arbeitsblätter

Umfassende Text- und Arbeitsblätter zu den Euthanasie-Morden im Nationalsozialismus. Sie entstanden im Zusammenhang mit dem Freiarbeitsmaterial “Euthanasie in der NS-Zeit”. Dieses Material existiert auch als Online-Lesson: “Euthanasie im Nationalsozialismus”.  …

Wegweiser für Eltern zum Gemeinsamen Unterricht

Wichtige Hinweise für Eltern und Institutionen zur Umsetzung der Inklusion

“Ich möchte einfach zur nächstgelegenen Schule gehen und meine Tochter anmelden können – wie alle anderen auch – und wissen, dass dafür gesorgt wird, dass sie die Unterstützung erhält, die sie braucht…“ Was müssen Eltern tun, was sollten sie wissen, damit dieser Wunsch für alle erfolgreich umgesetzt werden kann. Dazu hat der Beauftragte der Bundesregierung […]…

Das Persönliche Budget und Inklusion in der Schule

Video des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

“Luca ist 7 Jahre alt. Er geht in die erste Klasse einer Grundschule. Und er bekommt das Persönliche Budget – Luca hat Autismus. Dieser Film zeigt, wie Inklusion in der Schule bei Nutzung eines Persönlichen Budgets gelingt. Der Film selbst ist so weit es geht barrierefrei.”…

Blind Foundation – Inklusion

Video zum Song “Inklusion”

Der Song “Inklusion” der Frankfurter Band Blind Foundation ist 2013 in Kooperation mit Alexandra Cremer vom Netzwerk Inklusion Frankfurt entstanden. Da dieses Video den Anspruch hat, inklusiv und barrierefrei zu sein, wurden Gebärdensprachler des integrativen Gebärdenchors Lukas 14 in die Handlung des Videos involviert. www.blindfoundation.de www.netzwerk-inklusion-frankfurt.de Dieses Lied ist GEMA-frei!…

Zeitleiste: Inklusion als Menschenrecht

Internetportal

In diesem Internetportal der Stifitung Erinnerung Verantwortung Zukunft wird die Geschichte des Umgangs mit Behinderten von der Antike an bis heute in einer Zeitleiste dargestellt. Zusätzlich finden sich Gesetzestexte durch die Jahrhunderte sowie die Biografien bedeutender Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Seite ist auch für Jugendliche gedacht, allerdings recht textlastig.…

Das Menschenrecht auf Bildung – Herausforderung und Chance für Deutschland

Vortragsskript einer Tagung der Akademie Bad Boll

Die Umsetzung der UN-Menschenrechtskonvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ist eine Herausforderung für Politik, Gesellschaft und Schule in Deutschland. Das dreigliedrige Schulsystem hat seine Wurzeln im vordemokratischen preußischen Ständedenken. Die Forderung nach einem inklusiven Schulsystem eröffnet eine Perspektive für ein eingliedriges System, das stärkenorientierte Pädagogik und Bildungsgerechtigkeit an die Stelle von Defizitpädagogik und […]…

Online-Handbuch: Inklusion als Menschenrecht:

Materialien und Rollenspiele zur Inklusion

Auf einem Zeitstrahl wird die Entwicklung zur Einschätzung von Behinderung und Inklusion von der Antike bis zur Gegenwart dargestellt. Zu jedem zeitlichen Abschnitt ´gibt es Anregungen zu Rollenspielen, beispielhafte Biografien und Gesetze. Gute Rollenspiele und Vorlagen.…

Dass es dich gibt

Bericht einer Mutter, die ihr behindertes Kind nicht abtreibt

Kurz vor Lottas Geburt wurde in ihrem Gehirn eine Fehlbildung entdeckt. Ihre Mutter entscheidet sich, das Kind auztzutragen. In diesem Artikel in der ZEIT schreibt sie von Momenten tiefer Verzweiflung. Und großen Glücksgefühlen. Aus einem der Kommentare zu diesem Artikel: “Unsere Lotta heißt Janne… …und ich habe die ersten 3 ihrer Lebensjahre gebraucht, um zu […]…