Biblische Grundtexte

Erzählungen von Martina Steinkühler

Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theologen und Nicht-Theologinnen die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden. Sie umfassen Urgeschichten / Erzelterngeschichten / Mosegeschichten / Königsgeschichten / Prophetengeschichten / Das Buch Rut / Prediger Salomo / Hiob / Markus / Lukuas […]…

Materialsammlung für den Religionsunterricht an Realschulen

Unterrichtsbausteine von Josef Bürger

Hinter jedem der aufgeführten Themen stehen Arbeitshilfen und -blätter für den katholischen Religionsunterricht  zum Download bereit. Diese (schon etwas ältere) Materialsammlung stammt  von Josef Bürger, Seminarrektor a.D.  und selbst Religionslehrer in Bayern. Die Materialien stehen unter einer der Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland Lizenz, die die Nutzung und Anpassung des Materials […]…

Abraham

Menschen machen Erfahrungen mit Gott – ein Urbild für diese Erfahrungen ist Abraham. Abrahams und Saras Bereitschaft, aus der Sicherheit aufzubrechen in Unbekanntes, ihr Vertrauen auf Gottes Versprechen, ihre Bereitschaft, Frieden zu stiften – aber auch ihre Ängste und Nöte sind Themen von Unterrichtseinheiten in der Primarstufe und Sek. I

Fanatischer Eifer: Heiliger Wahnsinn

Ist die Geschichte der Opferung Isaaks durch Abraham eine Warnung vor religiösem Fanstismus?
Artikel auf haGalil.com

“Die Geschichte von der Akeda, der “Bindung Isaaks” spielt eine zentrale Rolle im Judentum und hat auch einen sehr wichtigen Platz in der christlichen Theologie. Abraham bekommt einen schwer nachvollziehbaren Befehl: Er soll seinen geliebten Sohn Isaak auf dem Berg Moriah opfern, als Beweis seiner Treue und seines Glaubens an Gott. Die traditionellen Kommentare loben […]…

Abraham eint und (unter)scheidet

Artikel auf reformiert-info

Bertold Klappert zum Dialog-Modell der Nachbarschaft und WEG-Gemeinschaft des Islam und des Christentums mit folgenden Abschnitten: Abschied von Modellen der Trialog-Verhinderung Der Gott Abrahams – der Gott Isaaks, Ismaels und der Völker Jesus Christus bringt den Segen Abrahams in die Völkerwelt Die Ausgießung des Geistes auf alles Fleisch Die Ethik der Nachfolge Abrahams Epilog: Das […]…

Abraham in christlicher Perspektive. Worauf baut der christlich-muslimische Dialog?

Vortrag Ev. Akademie Berlin

Vortrag von Prof.em. Wolf Krötke auf einer Tagung der Evangelischen Akademie Berlin, der Zentralstelle für Weltanschauungsfragen und der muslimischen Akademie in Deutschland am 16.01.2010 mit folgenden Abschnitten: Die evangelische Theologie vor der Aufgabe der christlich-muslimischen Verständigung Abraham im biblischen Zeugnis “Komparative Theologie” und “abrahamitische Ökumene” Berührungen, Grenzen und Aufgaben…

Abraham und der Glaube an den einen Gott

EKiR-Arbeitshilfe Christen und Muslime Nr. 1

Die Arbeitshilfe der EKiR aus dem Jahr 2009 soll dem Gespräch zwischen Christen und Muslimen dienen und umfasst nach der Einleitung folgende Abschnitte: Der Glaube an den einen Gott 1.1. Die Frage nach der Einheit Gottes 1.2. Die Trinitätslehre als Auslegung der Einheit Gottes 1.3. Fazit Gottes Verheißung an Abraham 2.1. Die Abrahambezogenheit der christlichen […]…

Sarah: Die Patriarchin | Jüdische Allgemeine

Zeitungsartikel

Die Tora erzählt, wie Sarahs Leben und Tod ihren Mann und dessen Religiosität verändert hat. Ein Artikel von Rabbiner Jonathan Magonet in der Jüdischen Allgemeinen vom 16.11.2006…

Ich geh mit Dir – Abraham

Unterrichtsvorschlag zur Umsetzung des Bildungsplanes 2016 für den kath. Religionsunterricht
Klasse 5/6 Gymnasium

Beispielcurricula mit Download des Unterrichstvorschlages als PDF “Die Abrahamsgeschichte ist eine Reifungsgeschichte, die geradezu angelegt ist für „prozesshafte Kompetenzorientierung“. Sie erzählt vom Ringen eines Menschen um seine konkrete Lebensgestalt, sie thematisiert seine inneren und äußeren Auseinandersetzungen, sie zeigt Chancen und Konflikte auf, sie stellt die Frage nach gelingendem Glück („Segen“). Die Hinführung zu Abraham als […]…

Gottes Ansichten – Ansichten Gottes

Unterrichtsvorschlag für die Jahrgangsstufe 5

Dieser kompetenzorientierte Unterrichtsvorschlag verknüpft die Frage nach Gott und den Bildern, die sich Menschen von Gott machen mit der Person Abrahams und seinem Auszug in ein neues Land. So, wie auch der Besuch der 5. Klasse für viele Schülerinnen und Schüler oft ein Neubeginn auf unbekanntem Terrain ist.…