Papa vs Maschine

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Ein Video mit Unterrichtsideen und zusätzlichen Materialien
Da sind sie wieder – diese Momente, in denen Papa einfach peinlich ist und überhaupt nicht zu wissen scheint, wie man eigentlich mit einem Kind umgeht. Oder ist es eher anders herum? Diese Momente, in denen das Kind mal wieder nicht sieht, dass Papa alles tut, um seinen Nachwuchs zufrieden zu stellen und trotzdem nörgelt er herum. Die Lösung liegt auf der Hand – eine perfekte „Papa-Maschine“ muss her, die einfach in jeder Situation genau weiß, was zu tun ist. Jetzt müssten doch alle zufrieden sein, oder?Ein Kurzfilm von Natalie Labarre, der sich auf charmante Art den alltäglichen Herausforderungen im Familienleben stellt und dabei zeigt, dass jeder seinen Platz darin hat und hier unersetzbar ist.Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren.Jahrgang: 5.-7.Arbeitsformen: Filmanalyse, Dialoge formulieren, Steckbriefe, Bibelarbeit
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Anett Kirchner
Institution, suchen, webcompetent.org

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Ebenbild, Gottesbild, Kind, Pubertät, Vaterrolle

Schreibe einen Kommentar