DOMRADIO.DE

Anzahl der Materialien: 7 Material Aufrufe insgesamt: 5637
| Anzahl der Materialien: 7 | Material Aufrufe insgesamt: 5637 |

Unsere Praxishilfen

Treffer

Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten beim Verständnis der Eucharistie | DOMRADIO.DE

Bildquelle: www.domradio.de

Übersichtliche Darstellung

Einig sind sich die christlichen Kirchen darin, dass Jesus von Nazareth das Sakrament des Abendmahls selbst begründete, als er am Gründonnerstag das letzte gemeinsame Mahl mit seinen Jüngern vor seinem Tod am Kreuz einnahm. Im Teilen von Brot und Wein wissen sich Christen Gott besonders nahe. Im Laufe der Geschichte entwickelten sie aber unterschiedliche Deutungen.

Backstube statt Kirche

Bildquelle: www.domradio.de

Deutsche Bistümer haben rund 540 Kirchen aufgegeben

Ein Restaurant oder Behindertenwohnheim im Kirchenschiff? Not macht erfinderisch. Angesichts rückläufiger Mitgliederzahlen entwickeln die Bistümer Ideen, was sie mit überzähligen Kirchen machen können.- Der Artikel kann Impulse geben, in der eigenen Region zu forschen, zu dokumentieren ...

Essener Studie zu Kirchenaustritten

Bildquelle: www.domradio.de

Warum treten Katholiken aus der Kirche aus?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Bistum Essen schon länger. Nun fasst ein Buch (2018) die Ergebnisse zusammen. Die Empfehlung der Autoren: Am Image der Kirche intensiv arbeiten. Dieser Beitrag stellt verschiedene Gründe von Kirchenaustritten vor. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können sich damit auseinandersetzen und eigene Einschäätzungen vornehmen.

Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten beim Verständnis der Eucharistie

Informationstext

"Einig sind sich die christlichen Kirchen darin, dass Jesus von Nazareth das Sakrament des Abendmahls selbst begründete, als er am Gründonnerstag das letzte gemeinsame Mahl mit seinen Jüngern vor seinem Tod am Kreuz einnahm. Im Teilen von Brot und Wein wissen sich Christen Gott besonders nahe. Im Laufe der Geschichte entwickelten sie aber unterschiedliche Deutungen." …