Von Gott verlassen

Unterrichtsidee zu Psalm 22

Der bekannteste Klagepsalm 22 wird auf seinen Aufbau, seine Einheitlichkeit und seine Rezeptionen im Neuen Testament hin beleuchtet. Eine Vers-für-Vers-Auslegung, sowie eine didaktische Reflexion zum Einsatz im Religionsunterricht ergänzen den Beitrag.…

Gott ist wie ein guter Hirte

Unterricht in der Schuleingangsphase, evangelische Religion

Bilder, Bastelvorlagen, Geschichten und Bodenleger zum guten Hirten auf der Seite des Thüringer Schulportals (rechts unter Dateien).…

Gottesvorstellungen

Unterrichtsmaterialien 3./4. Klasse, katholische Religion

Das Impulsbeispiel will aufzeigen, wie die im thüringischen Lehrplan ausgewiesenen Ziele der Kompetenzentwicklung an einem konkreten Unterrichtsbeispiel umgesetzt werden können.…

Wie kann Gott das zulassen?

Bausteine

Materialien zum Baustein von Thomas Erne “Warum lässt er das zu?”. Enthält eine Filmbeschreibung von Bruce Almighty, Informationen zu Leibniz und Email-Chats von Jugendlichen.  …

Das Buch Rut – eine Geschichte von Freundschaft, Solidarität und Nähe Gottes

Unterrichtseinheit, durchgeführt für eine 2. Klasse

“Die Geschichte von Rut ist eine Geschichte voller Hoffnung und Zuversicht. Einfache, arme Menschen meistern ihr Schicksal im Vertrauen auf Gott, der ihr Handeln bestimmt. Freundschaft und Solidarität spielen eine große Rolle. Mutig und vertrauensvoll gehen Rut und Co. Neuem, Unvorhergesehenem entgegen.”…

Gotteslob – Arbeitshilfen für den Religionsunterricht

Hinführung zum Liedgut

In diesem Arbeitsmaterial wird sowohl die gegenwärtige Liedpraxis im Religionsunterricht bedacht als auch auf einzelne Lieder eingegangen, wie zum Beispiel “Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht”, “Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt” oder das Taizélied “Confitemini Domino” u.a.m.…

Der Mensch im Horizont des Gottesglaubens

Unterrichtsvorschlag zum christlichen Menschenbild

“Ausgehend von den selbstverwirklichungsangeboten in der heutigen Gesellschaft erkennen die jungen Erwachsenen Grundaspekte des Menschseins und deuten diese aus der Sicht der Moderne sowie einer nichtchristlichen Religion. In der vergleichenden Auseinandersetzung damit erschließen sie Grundzüge und bleibende Aktualität des biblisch-christlichen Menschenbildes. Die Schüler erschließen die eigene Biographie als Lebensaufgabe und erhalten Anregungen zur Selbstfindung.”…

Faszination Apokalypse. Oder: Wie bringe ich die Katastrophe mit dem Reich Gottes zusammen?

Unterrichtsideen für die Sekundarstufe II

“Die Verwendung apokalyptischer Motive war schon immer beliebt. Nicht allein, weil es fasziniert, am Schrecken aus sicherer Distanz Anteil zu nehmen, sondern wohl vor allem, weil diese Motive existenzielle Ängste und Hoffnungen des Menschen gleichermaßen ansprechen. Und weil sie bei aller Katastrophalität eine Hoffnung auf Gerechtigkeit versprechen – durch jemanden, der sie (von außen) schaffen […]…