Wir müssen reden – die Themen “Krieg, Frieden, Heimat und Flucht” in der Grundschule

Artikel mit Unterrichtsbeispielen im Loccumer Pelikan 4/2018

Lehrerinnen und Lehrer an vier Grundschulen in der Nähe der Gedenkstätte Lager Sandbostel beschäftigten sich mit einem adäquaten Umgang mit Krieg, Frieden, Heimat, Flucht und Nationalsozialismus in der Grundschule. Hier stellen sie die Ergebnisse ihres Arbeitskreises und ihrer Unterrichtsversuche vor.      …

“Ich bin nicht religiös, ich bin normal” – Religiöse Bildung heute

Loccumer Pelikan 3/2018

“Die Zeichen stehen auf Umbau”, schreibt Silke Leonhard in ihrem editorial. Der Religionsunterricht wird sich verändern und verändern müssen – viele offene Fragen stehen im Raum, es werden aber auch Antworten gegeben. Und auch praktische Unterrichtsanregungen fehlen nicht.…

Loccumer Pelikan 4/2018: Krieg und Frieden

Zeitschrift des RPI Loccum

Das Heft beschäftigt sich mit friedensethischen Fragen, geht in einem Artikel den Handelskriegen nach und der Frage, ob es einen gerechten Krieg geben kann. Außerdem werden Ideen für den Unterricht vorgestellt.…

NARRT – Religionspädagogisches Material

Dossier

Sammlung von Artikeln und Studien, die sich mit Rassismus und Antisemitismus im religionspädagogischen Raum beschäftigen sowie Flyern und Broschüren auch anderer Organisationen.…

Mensch, wo bist Du?

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft – BLICKPUNKT Schule und Gemeinde

Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR) veröffentlicht jährlich ein Themenheft. In diesem Jahr gibt es dazu eine Beilage  “Schule und Gemeinde”. Ein Lehrer/-innen-Team aus dem Kreis Recklinghausen bietet Ideen und Anregungen an, wie das Jahresthema in der Schule aufgegriffen werden kann. Zusätzlich stellen Vikar/-innen neben einer weiteren Unterrichtsstunde drei Bausteine vor, die […]…

Das höchste Gebot (Mk 12,28-34)

Reader zum Israel-Sonntag im August 2019

Der Reader, der als Hilfestellung für die Gottesdienstvorbereitung gedacht ist, enthält unter anderem einen Überblick über neuzeitliche jüdische Perspektiven auf Jesus von Walter Homolka sowie Perspektiven aus historisch-kritischer Auslegung – und darüber hinaus von Martin Vahrenhorst und Perspektiven aus der Tora – und darüber hinaus von Antje Yael Deusel…

Klimawandel: Was wir wissen

Informationen und Unterrichtsvorschläge von “Umwelt im Unterricht”

Für Nichtfachleute ist es eine Herausforderung, den Themenkomplex Klimaschutz zu durchschauen. Hinzu kommt, dass “Klimaskeptiker” Zweifel am Stand der Forschung schüren – und dass verkürzte oder falsche Aussagen kursieren. Dies kann in der Schule gezielt zum Ausgangspunkt der Auseinandersetzung mit dem Klimawandel gemacht werden. Umwelt im Unterricht stellt folgende Materialien zur Verfügung: Thema der Woche: […]…

Himmelfahrt – Wo wohnt Jesus jetzt?

Unterrichtsmaterial

Biblische Himmelsbeschreibungen als Wohnort Gottes sind zunehmend unbekannt. In diesen Unterrichtsmaterialien werden die Fragen: Wo wohnt eigentlich Gott? Wo wohnt Jesus jetzt? aus biblischer Sicht beantwortet.…

Schöpfung – Perspektiven auf die Welt durch Wünsche, Berichte und Erlebnisse

Vorschläge für den Konfirmandenunterricht

In drei Konfi-Einheiten à 60 Minuten lernen die Jugendlichen verschiedene Perspektiven kennen, durch die sie die Welt erfahren können. Dabei werden die eigenen Wünsche für eine „heilere“ Welt und das individuelle Erleben der Umwelt durch die Arbeit mit wissenschaftlichen und historischen Berichten zum Thema Schöpfung als zentrale Aspekte herausgearbeitet. Die Bausteine der Einheit können als […]…

“Darf’s ein bisschen mehr sein?” – “Nein, danke!”

Lernsituation zum Thema “Gentechnik”

Die Unterrichtseinheit zum Thema »Gentechnik in der Landwirtschaft« informiert am Beispiel Mais über die Möglichkeiten und Verbreitung des Einsatzes von gentechnisch modifiziertem Saatgut weltweit, führt unter den Gesichtspunkten des biblischen Schöpfungsglaubens und der Menschenwürde die Lernenden in eine Auseinandersetzung um die Grenzen des technisch Machbaren und fördert das Nachdenken über Konsequenzen in den Bereichen Gesellschaft, […]…