2021/1 Das Heft über Geschlechter, Liebe und Grenzen

Zeitschrift “Was geht?” Eins/21, bpb

Durften Frauen in Deutschland schon immer Fußball spielen? Was heißt LSBTIQ+? Wie unterschiedlich leben und lieben Menschen? In dieser Ausgabe von “Was geht?” dreht sich alles um das Thema “Geschlechter, Liebe und Grenzen“. Das Heft möchte junge Menschen dazu anregen, sich kritisch mit geschlechternormativen Stereotypen auseinanderzusetzen und für Diskriminierung und Gewalt im Zusammenhang mit Geschlecht, […]…

2021/1: Hunger

Unterrichtsbausteine zu Schatten und Licht, Heft 1/2021

Hunger als körperliches Phänomen ist den Jugendlichen ebenso bekannt wie der Hunger nach Anerkennung oder Gemeinschaft, nach Freundschaft und Liebe. Auch die Frage der Gerechtigkeit treibt viele Jugendliche um. Gerade Anerkennung in der Peergroup und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten haben in der Pubertät eine enorme Bedeutung. In einer ersten Annäherung werden die Bedeutungsdimensionen von Hunger  mit den […]…

10-Minuten-Übung: Türöffner-Impulse

Aus der Reihe “10-Minuten-Übungen” von Gerda Gertz, RPZ Heilsbronn

Ob im Präsenzunterricht, im Distanzunterricht, in der Online-Konferenz, manchmal braucht es einen anregenden Impuls für die Anfangssituation in der Gruppe. Die Türöffner-Impulse können motivieren und dazu einladen, die eigene Befindlichkeit wahrzunehmen und auszudrücken, sich einzubringen und sich zu zeigen. So können die Gruppenmitglieder aufmerksam werden füreinander und der Einstieg ins eigene und gemeinsame Arbeiten, Lernen oder […]…

Erinnern heißt verändern

Video zum Thema Erinnern, Verändern, Hoffnung, Tod und Solidarität (ab Klasse 9 bis zur Kursstufe)

Erinnern bezieht sich nicht nur auf Ereignisse, die vor über 80 Jahren in der NS-Zeit stattgefunden haben. Am 19. Februar 2020 wurden neun Menschen Oper eines rassistischen Anschlags in Hanau. Die Initiative „19. Februar Hanau“ errichtete einen Erinnerungsraum in Hanau. „Erinnern heißt verändern“ – so lautet ihre Hoffnung. Zum Video “140qm gegen das Vergessen” der […]…

Vom Reich Gottes träumen — Anfangen und Mitmachen!

Vorstellungen vom Reich Gottes – Unterrichtsbausteine für die GS

Ausgangspunkt sind die Vorstellungen der Grundschulkinder vom Reich Gottes. Diese werden sowohl mit der Vision des Jesaja (Jes 11,6-8) als auch mit der Idee vom Reich Gottes durch Jesus Christus in Beziehung gesetzt. Hauptaugenmerk liegt abschließend darauf, wie die Kinder diese Visionen in ihrem Leben verwirklichen können.   Didaktischer Kommentar zum Material!…

Gerecht oder ungerecht? Einem schwierigen Begriff auf der Spur!

Zwei Unterrichtseinheiten für 1./2. und 3./4. Klasse

Mit Hilfe von (biblischen) Geschichten beleuchten die Kinder die Begriffe gerecht“ und „ungerecht“. Sie verknüpfen ihre eigenen Alltagserfahrungen mit den Erzählungen beim Theologisieren und können erkennen, dass Gerechtigkeit keine Objektivität besitzt bzw. dass Gottes Gerechtigkeit sich von unserem Verständnis unterscheidet. Didaktische Impulse…

„Schaut hin – Von der Krise zur Vision“

Ökumenisches Sonderheft zum Kirchentag 2021

„Schaut hin – Von der Krise zur Vision“ SONDERHEFT “EULENFISCH” und “RPI-IMPULSE”  Dezentral und digital vernetzt – der Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 wird anders, als alle Kirchentage bisher. Bedingt durch die Corona-Pandemie setzt er auf neue Konzepte und neue Formen des Dialogs. Ein Beispiel dafür ist „Schaut hin – Von der Krise zur Vision“, das […]…

Die neue Nähe – mit didaktischen Impulsen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (zum Download)

Film-Clip und Begleitmaterial

Barrierefreiheit ist ein sperriger Begriff, der lebendig wird, wenn seine Vorteile klar werden. Genau das geschieht im Film “Die neue Nähe”. Er macht deutlich, was durch Technik möglich ist: Es kommt zu Begegnungen zwischen Menschen, die technologische Innovationen nutzen, um ihren Alltag selbstbestimmt gestalten zu können und Kindern, die zunächst nicht ahnen, wofür die Hilfsmittel […]…

Pessach und Ostern

Ein Unterrichtsentwurf des Projektes ‘näher als du denkst’ für die Sek. I

Das jüdische Pessachfest und das christliche Osterfest erinnern beide an das befreiende Handeln Gottes: von der Sklaverei in die Freiheit, vom Tod zum Leben. Passion und Auferstehung Jesu fallen zeitlich zusammen mit Pessach, an dem Jüdinnen und Juden bis heute die Befreiung des Volkes Israel aus der Knechtschaft in Ägypten feiern. Als gläubiger Jude pilgerte […]…

Sucht und Drogen – Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter

Themenheft für leseungeübte Jugendliche und Erwachsene

Im Rahmen des Verbundprojektes „Chancen erarbeiten“ hat der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V. arbeits- und lebensweltorientierte Lehr- und Lernmaterialien erarbeitet, die insbesondere für den Einsatz in Kursen, Seminaren und Maßnahmen für die Zielgruppe bildungsbenachteiligter junger Erwachsener geeignet sind. Die leicht lesbaren Themenhefte sollen sowohl geübten als auch ungeübten Leserinnen und Lesern den Einstieg in […]…